Konnten Sie das Rätsel knacken?

Lösung: Grundschüler lösen diese Gleichung sofort, andere scheitern kläglich

+

Konnten Sie die Mathe-Aufgabe korrekt lösen? Hier verraten wir Ihnen das jetzt richtige Ergebnis. Seien Sie gespannt!

Bei unserer heutigen Rätselfrage mussten Sie eigentlich nur zwei Hürden meistern: Den Durchblick im Zahlenwald bewahren und das altbewährte "Punkt vor Strich" beachten. Dann ist die Mathe-Aufgabe wirklich ein Kinderspiel!

Und so lautet die Lösung der Gleichung

Sie erinnern sich? So lautete die Mathe-Aufgabe, die für viele ein Rätsel sein dürfte:

1+1+1+1+11+

1+1+1+11+

1x0+1

=?

Der Stolperstein liegt in der letzten Rechen-Reihe vergraben. Hier heißt es nach den Regeln der Mathematik: zuerst multiplizieren und danach addieren. Wer Klammern setzt, rechnet gleich leichter:

1+1+1+1+11+

1+1+1+11+

(1x0)+1

Nachdem 1x0 gleich Null ist, müssen Sie nun nur noch die Einsen und Elfen addieren. Am Ende lautet das richtige Ergebnis 30.

Sie haben noch nicht genug? Viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Ihre Meinung ist gefragt:

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner

Das sind die unbeliebtesten Berufe Deutschlands - ist Ihrer auch dabei?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare