Gehirnzellentraining

Dieses Rätsel ist wirklich einfach – aber schaffen Sie es auch?

Der Arbeitstag neigt sich langsam dem Ende zu, die Gehirnzellen müssen sich noch ein letztes Mal aufbäumen – wir helfen dabei. Mit einem kleinen Rätsel.

Nachdenken kurbelt die Gehirnzellen an – und dabei wollen wir Ihnen jetzt behilflich sein! Das Rätsel ist so kurz wie schlicht, aber dennoch: Kommen Sie auf die Lösung?

Das Rätsel

Das Rätsel liest sich ganz einfach und schnell – doch lösen Sie es auch so leicht? Es lautet:

"Für ein Buch zahlen Sie 1 Euro und dazu noch die Hälfte seines Preises. Wie viel kostet das Buch?"

Na, kommen Sie darauf?

Lassen Sie sich keinen vom Pferd erzählen...

Die Lösung

Die Lösung lautet: Das Buch kostet 2 Euro.

Denn: 1 Euro + 1/2*Preis = Preis

x = Preis

Rechnung: 1 + 1/2x = x

Also: 1 = x - 1/2x

Dann: 1 = 1/2x

Folglich: 1*2 = x

Ergebnis: x = 2

Rätseln Sie weiter

Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie.

Mit diesem Test werden Ihre Gedanken gelesen, wetten?

Langeweile im Büro? Dieses Rätsel fordert Ihre Gehirnzellen.

sca

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Rubriklistenbild: © ulleo / pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare