Ausgewogene Ernährung

Fisch essen ist gesund fürs Kind

+
Fisch ist eiweißreich und voller ungesättigter Omega-3-Fettsäuren, deshalb sollte er bei Kindern ein- bis zweimal pro Woche auf dem Speiseplan stehen. Foto: Manuela Rüther

Eine ausgewogene Ernährung fürs Kind sollte Fisch enthalten. Die Kinderärztin Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte gibt Auskunft und erklärt die gesundheitlichen Vorteile.

Köln (dpa/tmn) - Fisch ist eiweißreich und gesund: Viele Arten enthalten beispielsweise Vitamin D, Kalzium, Jod sowie ungesättigte Omega-3-Fettsäuren.

Kinder brauchen die Fettsäuren unter anderem für ihre Gehirnentwicklung, sagt Kinderärztin Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ).

Zudem kann der frühzeitige Verzehr von Fisch Forschungen zufolge bestimmte allergische Erkrankungen vorbeugen beziehungsweise diese lindern.

Deshalb lautet die Empfehlung der Kinderärztin: Fisch sollte in der Woche ein- bis zweimal auf den Tisch. Die genaue Menge variiert je nach Alter: Ein- bis dreijährige Kinder sollten etwa 60 Gramm zu sich nehmen, während es bei zehn- bis zwölfjährigen Kindern etwa 90 Gramm sein dürfen ( www.kinderaerzte-im-netz.de).

Bundeszentrum für Ernährung: Kann Fisch unbedenklich verzehrt werden?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare