1. come-on.de
  2. Leben
  3. Gesundheit

Abnehmen mit Ingwer-Zitronenwasser: Getränk regt Fettverbrennung an – mit Vitaminen und Nährstoffen

Erstellt:

Von: Laura Knops

Kommentare

Ingwer-Zitronenwasser kann dabei helfen, Gewicht zu reduzieren: Die Mischung aus Ingwer und Zitrone regt die Fettverbrennung an und liefert Vitamine sowie Nährstoffe.

Egal ob als kühles Getränk im Sommer oder heiß als Tee im Winter – die Kombination aus Ingwer und Zitrone schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch besonders gut für die Gesundheit sein. Die natürlichen Zutaten stecken voller Vitamine und Nährstoffe, welche sogar beim Abnehmen helfen sollen – ähnlich dem grünen Smoothie mit Spinat und Haferflocken. Tatsächlich haben Ingwer und Zitrone zahlreiche positive Auswirkungen auf den Körper. Wie Sie das gesunde Getränk zubereiten und welche positiven Effekte Sie erwarten können, erfahren Sie hier.

Abnehmen mit Ingwer-Zitronenwasser: Getränk kurbelt die Fettverbrennung an – das Rezept

Die vitaminreiche Mischung lässt sich ganz einfach zubereiten – so benötigen alle Schritte nur etwa 5 Minuten. Auch lässt sich das Ingwer-Zitronenwasser ganz einfach am Morgen für den gesamten Tag vorbereiten.

So bereiten Sie das Ingwer-Zitronenwasser zu:

  1. Je nachdem, ob Sie das Getränk warm oder kalt zu sich nehmen wollen, kühlen oder erhitzen Sie rund einen halben Liter Wasser.
  2. Für einen halben Liter Wasser benötigen Sie ein etwa daumengroßes Stück Ingwer und Zitrone. Beide Zutaten sollten möglichst in Bio-Qualität sein.
  3. Spülen Sie Ingwer und Zitrone gründlich mit Wasser ab. Haben Sie Bio-Zutaten gewählt, müssen diese nicht geschält werden.
  4. Schneiden Sie die Ingwerwurzel in dünne Scheiben oder zerreiben Sie die Knolle. Suf diese Weise können die Inhaltsstoffe leichter ins Wasser übergehen.
  5. Abhängig davon, ob Sie das Getränk warm oder kalt genießen wollen, übergießen Sie zunächst den Ingwer mit einem halben Liter heißem oder kaltem Wasser. Lassen Sie die Mischung rund 15 Minuten ziehen.
  6. Erst wenn das Getränk etwas abgekühlt und der Ingwer Zeit hatte zu ziehen, fügen Sie die Zitrone hinzu. So bleiben die wichtigen Vitamine erhalten.

Wer möchte, kann das Getränk mit etwas Honig süßen. Da Honig allerdings ähnlich viele Kalorien wie Zucker enthält, sollten Sie für den Abnehm-Effekt am besten darauf verzichten.

Noch mehr spannende Gesundheits-Themen finden Sie im kostenlosen 24vita-Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Abnehmen mit Ingwer-Zitronenwasser: Getränk kurbelt die Fettverbrennung an – das Rezept

Ingwer steckt voller ätherischer Öle und Scharfstoffe, welche für den gesunden Ruf des Nahrungsmittels verantwortlich sind. Gerade in der Ingwerschale befinden sich zahlreiche wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Eisen. Diese wirken entzündungshemmend, schmerzlindernd und sollen das Immunsystem stärken. Die Ingwerwurzel kurbelt zudem die Produktion von Speichel und Magensaft an. Auf diese Weise wird der Stoffwechsel in Gang gebracht und Essen kann schneller verdaut werden.

Es ist eine Flasche und ein Glas mit Ingwer-Zitronenwasser zu sehen.
Die Kombination aus Ingwer und Zitrone soll den Stoffwechsel ankurbeln und so beim Abnehmen helfen . © Westend61 / Imago

Obwohl Zitronen für ihren reichen Gehalt an Vitamin C bekannt sind, stecken die Zitrusfrüchte voller gesunder Nährstoffe. Trotz ihres sauren Geschmacks gehören Zitronen darüber hinaus zu den basischen Lebensmitteln, welche den Körper vor einer Übersäuerung schützen sollen. Auch beim Abnehmen kann die Frucht helfen. Ähnlich wie die Ingwerwurzel unterstützen die Inhaltsstoffe in der Zitrone den Stoffwechsel und kurbeln die Verdauung an.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren RedakteurInnen leider nicht beantwortet werden.

Diät: Stimmen Sie mit ab

Auch interessant

Kommentare