1. come-on.de
  2. Leben
  3. Gesundheit

Schnell abnehmen: Zitronendiät verspricht eine Kleidergröße weniger

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kristina Wagenlehner

Kommentare


Wassergläser mit Zitronenscheiben und Minzblättern. (Symbolbild)
In sieben Tagen eine Kleidergröße weniger verspricht die Zitronendiät. (Symbolbild) © Ildi/Imago

Die Zitronendiät verspricht eine Kleidergröße weniger – in einer Woche. Hungern muss man in der Zeit aber nicht. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein.

Detroit – Ursprünglich hat die Zitronendiät der Heilpraktiker Stanley Burroughs unter dem Namen Master-Cleanse-Diät erfunden. Zu Beginn allerdings nicht um abzunehmen, sondern um Magengeschwüre zu behandeln. Seine Diät sah folgenden Ernährungsplan vor: nichts außer einer selbstgemachten Zitronenlimonade für maximale zehn Tage. In anderen Worten, es war eine Crash-Diät. Heute existieren sanftere Abwandlungen der Zitronendiät, die aber immer noch beim Abnehmen helfen sollen. Angeblich soll man mit der Zitronendiät sogar bis zu einer Kleidergröße innerhalb von sieben Tagen verlieren können, wie 24vita.de berichtet. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare