Der meistgesuchte Sticker 2018

Haben Sie diese Sticker im Panini-Album? Dann klingelt die Kasse

+
Unter Panini-Sticker-Sammlern ist das WM-Fieber ausgebrochen. Doch die Leidenschaft kann ganz schön ins Geld gehen.

Unter Panini-Sammlern ist das WM-Fieber ausgebrochen. Nun wird getauscht, was das Zeug hält. Und manche sind so begehrt, dass hohe Summen gezahlt werden.

Seit 14. Juni 2018 läuft die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Startschuss für unzählige Panini-Sammler, die nun um die Wette tauschen und zocken. Das Heft umfasst schließlich insgesamt 682 Sticker. Auf Online-Panini-Tauschbörsen treten sie in Kontakt, geben ihr Albumprofil ein und welche Sticker sie besitzen.

Panini-Kalender: Diese Sticker werden von Sammlern händeringend gesucht

Doch schon seit längerem wird unter eingefleischten Sammlern gemunkelt, dass es nicht alle Sticker in gleichen Mengen zu kaufen gibt. Manche sollen nur sehr rar gesät sein. Und diese sind unter Panini-Fans besonders begehrt. Welche Sticker laut Online-Tauschbörsen am meisten gesucht werden, sehen Sie hier in der Tabelle:

Ranking

Nummer

Sticker

Platz 1

452

Mexiko Team-Wappen

Platz 2

312

Kroatien Team-Wappen

Platz 3

472

Schweden Team-Wappen

Platz 4

677

WM 1966 England

Platz 5

676

WM 1986 Argentinien

Wie oben zu sehen ist, handelt es sich bei dem meistgesuchten Sticker um das Glitzerwappen von Mexiko, danach folgt jenes von Kroatien und an dritter Stelle das von Schweden. Erst dann kommt auf Platz vier der Sticker von der WM 1966 in England sowie auf Platz fünf von der WM 1986 in Argentinien. Sammler lassen sich die seltenen Stücke sehr viel Geld kosten.

Auch interessant: Mann kauft für elf Euro Bild - dann erfährt er, wie viel es wirklich wert ist.

Professor hat ausgerechnet: So viel Geld kostet das Sammeln von Panini-Stickern wirklich

Interessant ist allerdings auch, was ein Mathematik-Professor der Cardiff University jetzt ermittelt hat. Paul Harper hat sich der Frage angenommen, wie viel ein Panini-Fan an Geld ausgegeben muss, um ein Album voll zu machen. Dabei kam bei seinen Berechnungen die stolze Summe von 870,30 Euro heraus!

Schließlich kostet das Album allein bereits zwei Euro, jede zusätzliche Tüte (mit fünf Panini-Stickern) circa 90 Cent. Das Heft ist 80 Seiten lang und bietet 682 Einklebemöglichkeiten. Ein Sammler muss also etwa 4.832 Sticker (das entspricht 967 Panini-Tüten) kaufen, um ein Album zu vervollständigen.

Wenn er allerdings doppelte Bilder tauscht und preisgünstig fehlende Sticker erwirbt, kommt er laut Harper eventuell um einige hundert Euro günstiger davon. Das pikante daran: Die letzten 19 Bilder seien ihm zufolge am schwersten zu finden. So dauert das Sammeln der fehlenden Sticker etwa genauso lange wie das Besorgen der 663 Sticker zuvor.

Lesen Sie auch: Schnell checken - diese Ü-Eier sind bis zu 12.000 Euro wert.

jp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare