Besondere "Rarität"

Hat Ihre 1-Euro-Münze diesen Fehler? Dann sind 100.000 Euro drin

+
Seltene Münze - oder doch eher gewöhnliches Geldstück? Der Preis ist zumindest verhandelbar. (Symbolbild)

Auch wenn 2-Euro-Münzen noch immer mit Abstand am häufigsten auf eBay & Co. vertreten sind, sorgt jetzt eine "Rarität" mit einer Motivseite für Furore, die so noch nie dagewesen ist.

Komplett verformt, die Schrift verschoben und das Motiv fast unkenntlich: Solch eine Euromünze hat man auf eBay so noch nie gesehen. Dessen ist sich der Verkäufer auch bewusst - und ist davon überzeugt, dass seine Fehlprägung eine einzigartige "Rarität" darstellt.

1-Euro-Münze ist bis zur Unkenntlichkeit zerkratzt - doch dieser Hinweis entlarvt sie

Wer sich die Bilder auf dem Online-Marktplatz genauer anschaut, muss sich erst mal richtig anstrengen, um überhaupt zu erkennen, um welche Euromünze es sich denn überhaupt handelt. So geht es um eine 1-Euro-Münze aus dem Jahre 2002.

Das Gesicht auf der Motivseite ist zwar so zerkratzt, dass die Person darauf kaum mehr zu identifizieren ist, dennoch lässt sich am Schriftzug "Espana" erahnen, dass das Geldstück aus Spanien stammen muss. Damit ist infolgedessen niemand Geringeres als der ehemalige spanische König Juan Carlos I. abgebildet.

Auch interessant: Hat Ihre 2-Euro-Münze dieses Merkmal? Dann winken fast 100.000 Euro.

Fehlprägung ist 100.000 Euro wert? Doch der Verkäufer rudert zurück

Der "Fehldruck" sei dem Auktionator zufolge zustande gekommen, weil zu viel Material verarbeitet worden sei. Wie viel er für das gute Stück haben möchte? Satte 100.000 Euro! Wem der Preis zu hoch ist, der sollte mal einen Blick in die Beschreibung werfen. Dort findet sich ein kleiner Zusatz: "Die 100.000 haben eure Aufmerksamkeit erregt? So sollte es auch sein! Sendet mir einfach Preisvorschläge und ich denke wir finden einen angemessenen Preis." Wie raffiniert! 

Video: Euro-Münzen Herstellung

Lesen Sie auch: Schnell checken: Diese seltenen EU-Münzen sind bis zu 150.000 Euro wert.

Erfahren Sie hier: Hat Ihre Euromünze diesen Fehler? Dann verkaufen Sie sie besser nicht auf eBay.

jp

Das Geld vor dem Euro: Kennen Sie diese EU-Währungen noch?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare