Hoffentlich wird‘s zum Start besser

Vanguard: Erste Cheater gesichtet – Schon in der Beta des neuen Call of Duty

CoD Vanguard Multiplayer Gameplay
+
Vanguard: Hoffentlich wird das neue Anti-Cheat zum Release helfen

Bei Vanguard läuft aktuell die Open Beta. Doch schon während der Testphase vermiesen Cheater so manch einem ehrlichen Spieler im neuen Call of Duty die Matches.

Santa Monica, Kalifornien – Bei Vanguard*, dem neuesten Ableger der „Call of Duty“-Reihe* von Activision*, läuft aktuell die Open Beta. Die Testphase wurde nun sogar noch um zwei Tage verlängert, sodass sich wirklich jeder Interessent vorab einen eigenen ersten Eindruck über den Multiplayer-Part des nächsten CoD-Titel machen kann. Doch ein altbekanntes Problem drückt bei so manchem Spieler auf die Spaßbremse.
ingame.de* verrät, welche Cheats die fiesen Schummler in der Vanguard-Beta bereits verwenden und warum es sie schon vor dem Release gibt.

Cheater und Hacker sind übrigens in vielen Multiplayer-Spielen ein ernstes Problem. Doch dass erste Betrüger bereits vor dem eigentlichen Release des Spiels gesichtet werden, kommt eher selten vor. Bleibt zu hoffen, dass die Entwickler dieses Problem bis zum Start von Vanguard am 5. November in den Griff bekommen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare