Lieferengpässe

PS5: Suezkanal-Vorfall könnte sich auf PlayStation-5-Verfügbarkeit auswirken

Zocker können die Playstation 5 bald bei Amazon kaufen. Das behauptet ein Insider.
+
Die PS5-Knappheit wird sich voraussichtlich noch bis ins nächste Jahr ziehen.

Die Blockade des Suezkanals könnte sich auf die ohnehin schon knappe weltweite Versorgung mit der PS5 ausgewirkt haben.

Vor einigen Wochen machte das riesige Containerschiff namens "Ever Given" Schlagzeilen, nachdem es mehrere Tage im Suezkanal feststeckte. Mittlerweile wurde das Schiff zwar wieder freigelegt, dennoch hat die mehrtägige Blockade große Auswirkungen auf den Transport von Waren zwischen Asien und Europa. Womöglich könnte auch die PlayStation 5* davon betroffen sein.

PS5-Knappheit: Konsolen werden per Schiff transportiert

Wie zum Beispiel Business Insider berichtet, wird Unterhaltungselektronik wie die PS5 hauptsächlich von den asiatischen Fabriken, in denen sie hergestellt werden, per Schiff verschickt. Durch den Suezkanal würden etwa 10 Prozent des gesamten Welthandels transportiert werden. Business Insider zufolge schätzen Experten, dass die durch das festgefahrene Schiff verursachten Verzögerungen noch Monate zu spüren sein könnten.

Diese Lieferverzögerung in Kombination mit einem weltweiten Mangel an Halbleiterchips, die in der PS5 und Xbox Series X verwendet werden, könnte bedeuten, dass es in nächster Zeit noch schwieriger werden wird, eine der neuen Konsolen zu bekommen. Auch das Branchen-Magazin GamesWirtschaft schreibt, dass sich die durch die Blockade verursachten Lieferengpässe jetzt bei Amazon abzeichnen: Dort sei der PS5-Controller erst wieder ab dem 21. Mai lieferbar. Allerdings ist noch nicht sicher, ob hierbei tatsächlich ein Zusammenhang besteht.

Lesen Sie auch: PS5: Händler verkaufen PlayStation 5 heimlich auch im Geschäft.

PS5-Knappheit: Die Lage in Deutschland

Bereits vor der Blockade des Suezkanals sah es hinsichtlich der Verfügbarkeit der PS5 düster aus. Ob die Konsolen-Knappheit dadurch wirklich noch verschlimmert wurde, muss sich erst noch zeigen. In Deutschland bieten Händler immer wieder kleinere Kontingente in den Onlineshops zum Verkauf an, meist sind die Konsolen aber schon nach wenigen Minuten ausverkauft. Das wird voraussichtlich noch das gesamte Jahr so sein – PlayStation-Fans hoffen, dass die Konsole 2022 dauerhaft verfügbar sein wird. Ein großes Problem stellen nach wie vor Bots und Wiederverkäufer dar. In einem separaten Artikel halten wir Sie bezüglich der PS5-Verfügbarkeit auf dem Laufenden. (ök) *tz.de und ingame.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: PS5 immer noch kaum verfügbar: Das sind die Gründe hinter der Konsolen-Knappheit.

„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Hitman 3
Artwork zu „Zelda: Skyward Sword HD“.
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare