Doch kein PS5-Game?

"Last of Us 2": Release-Datum und Trailer schocken die Fans

+
Der neue "The Last of Us 2"-Trailer wird viele Fans überzeugen.

Endlich Neuigkeiten zu "Last of Us 2": Naughty Dog gibt das Release-Datum bekannt und zeigt einen beeindruckenden und schockierenden Trailer. 

Das lange Warten hat ein Ende: Endlich gibt es Neuigkeiten von der "Last of Us 2"-Front, die Spieler schocken werden. Neben dem offiziellen Release-Termin veröffentlichten die Entwickler von Naughty Dog einen neuen Trailer, der nicht nur Gameplay zeigt.

"State of Play" enthüllt Release-Termin von "Last of Us 2"

Um es kurz und knapp zu halten: "Last of Us 2" wird am 21. Februar 2020 erscheinen. Was euch im zweiten Teil erwartet, lässt der neue Trailer schon erahnen. Dunkle Verschläge, in denen allerlei Infizierte, Wachhunde oder anderes Getier auf Spieler lauern, eine Welt, die sich die Natur zurückerobert hat, l ange Ausritte (bei jedem Wetter) und natürlich eine packende Story mit den bekannten Figuren.

Die Story lässt sich nach dem Trailer fasst schon erahnen. Bei einem Ausritt wird Ellies Freundin entführt und im Laufe der Befreiungsaktion getötet. Ellie schwört der Gruppe von Menschen Rache und begibt sich auf einen Feldzug, der sie durch das wilde Wyoming und verfallene Städte führt. Auf diesem Weg trifft sie auch auf Infizierte, die zum ersten Mal in diesem Trailer direkt gezeigt werden. Im Trailer zu hören und nicht nur zu sehen sind die Clicker, eine Zwischenstufe der Infizierten. Das lässt auch darauf schließen, dass das Infiziertenbild eng an "The Last of Us" angelehnt sein wird. Allerdings kann man davon ausgehen, dass die Entwickler noch einige Highlights in Sachen Gegnern für die Spieler eingearbeitet haben. 

Click, Click, Boom!

Joel aus "Last of Us" feiert sein Comeback

Kein Geringerer als Joel unterstützt Ellie auf der Suche nach Vergeltung. Bereits in "Last of Us" waren Joel und Ellie ein gutes Duo. Allerdings steckten Spieler fast ausschließlich in der Rolle von Joel, das wird sich im zweiten Teil ändern. Man kann sich aber sicher sein, dass die ein oder eine Mission in das Spiel eingebunden sein wird, die ausschließlich mit Joel zu spielen sein wird.

Im mittlerweile dritten Trailer werden neben den verschiedenen Charakteren auch Gameplay-Szenen gezeigt, die Ellie mit verschiedenen Waffentypen in Aktion zeigen. Ob Nahkampf mit Messer oder im düsteren Wald mit einem K98k, die Waffendynamik wirkt schon jetzt sehr ausgewogen und lässt erahnen, wie viel Arbeit in die Spiel-Engine investiert wurde. 

"The Last of us 2"- Doch kein "PlayStation 5"-Titel?

Lange wurde davon gesprochen, dass "The Last of Us 2" in jedem Fall ein PS5-Titel wird. Allerdings wird die PlayStation 5 vermutlich erst im Februar 2020 offiziell vorgestellt. Das beißt sich mit dem Release-Datum des neuen Spiels, dem 21. Februar 2020. Wird es zwei Varianten von "The Last of Us 2" geben oder wird Sony die Aufwärtskompatibilität für dieses Spiel womöglich anlegen? In jedem Fall ist der Titel für Sony ein Streckenpferd, dass nicht so einfach unter den Tisch fallen wird. Indes gibt es eine Schock-Nachricht für alle Fans, Naughty Dog hat den Release-Termin von "The Last of Us 2" für die Playstation 4 verschoben.

Ebenfalls wird das Spiel auf der PAX East Messe in Boston dieses Jahr nicht anspielbar sein. Sony hat aufgrund des Coronavirus sein Erscheinen auf dem Event abgesagt

Ebenfalls spannend: Hat ein Schweizer Händler die Collector's Edition von "The Last of Us 2" verraten?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare