Es ist ein Gerücht

GeForce NOW Leak: Remaster Versionen zu GTA 3, San Andreas und Vice City aufgetaucht

Die Cover von GTA 3, Vice City und San Andreas nebeneinander
+
GeForce NOW Leak: Remaster Versionen zu GTA 3, San Andreas und Vice City aufgetaucht

Seit Wochen ranken sich Gerüchte um eine GTA Remaster Trilogie, nun könnte ein Leak die Existenz beweisen. Kommen Remaster zu diesen drei GTA-Spielen?

New York – Fans von GTA* sind derzeit nicht gerade gut auf Rockstar Games zu sprechen. Der Publisher zögert eine Ankündigung neuer Spiele, sei es nun GTA 6* oder ein Remaster, stetig hinaus. Stattdessen gibt es höchstens Informationen zur kommenden Enhanced und Expanded Version von GTA 5 für die PS5* und Xbox Series X*. Ein Leak* könnte GTA-Fans nun aber Grund zur Hoffnung schenken.
ingame.de* deckt auf, worum es beim Leak zur GTA Remaster Trilogy geht.

Laut dem Leak könnte es nämlich tatsächlich Neuigkeiten zu neuen GTA-Spielen geben. Da es sich jedoch um einen Leak handelt, müssen diese Informationen zunächst noch offiziell bestätigt werden. Das würde die Fans von Rockstar sicherlich freuen, die zuletzt nicht besonders begeistert waren. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare