Ordentlich sparen

FIFA 22: FUT-Spieler zum Spottpreis – Diese 20 sind günstiger als sie sein sollten

Kylian Mbappe FIFA 22 Cover
+
FIFA 22: FUT-Spieler zum Spottpreis – Diese 20 Spieler sind günstiger, als sie sein sollten

In FIFA 22 muss man nicht immer tief in die Tasche greifen. Es gibt auch echte Geheimtipps, mit denen man ordentlich in FUT sparen kann.

Vancouver, Kanada – Im neuen Spiel von EA* Sports dreht sich wieder alles um den Ultimate Team-Modus. Alle Fans suchen die besten Spieler in FIFA 22* an der Spitze, jedoch sollte man auch einen Blick in die unteren Preisklassen werfen. Denn es gibt einige sehr günstige Spieler, die dennoch extrem gute Leistungen zeigen. Man muss nicht immer hunderttausende Coins ausgeben, um das beste Team in FIFA 22 zu haben.
ingame.de* enthüllt 20 extrem günstige Spieler in FIFA 22, mit denen man mehr Siege in FUT holen kann.

Die meisten Spieler legen ihr Hauptaugenmerk auf Spieler wie Ronaldo oder Mbappé, sodass einige sehr günstige Optionen unter dem Radar fliegen. Wer mehr Siege in FIFA 22 holen will, braucht nicht immer tief in die Tasche zu greifen. Einige Spieler im untersten Preissegment können mit den ganz Großen mithalten. Besonders in FIFA 22 erweisen sich viele günstige Spieler als echte Geheimtipps. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare