Bundesliga zum Spottpreis

FIFA 22: Bundesliga-Teams für FUT – Beste Squads zum Durchstarten

Mbappé freut sich auf den Vorabzugriff von FIFA 22.
+
FIFA 22: Bundesliga-Teams für FUT – Beste Squads zum Durchstarten

Der FUT-Modus von FIFA 22 ist extrem beliebt und immer suchen die Spieler nach den besten Teams. Diese Bundesliga-Teams für verschiedene Budgets sind besonders stark.

Vancouver, Kanada – Schon vor dem offiziellen Release von FIFA 22* starten die Fans durch. Besonders der FUT-Modus ist stark diskutiert und viele suchen die besten Teams. Einige Fans geben viel Geld aus, um die besten Spieler aus Packs zu ziehen. Jedoch kann man sich auch gut informieren und präzise die Fußballer kaufen, die man braucht. Diese beiden Bundesliga-Teams sind durch ihre perfekte Chemie besonders stark. 
ingame.de* präsentiert die besten Bundesliga-Teams für FUT und wie sich die Spieler darin auszeichnen.

In FIFA Ultimate Team kann man seinen eigenen Traum-Kader mit den Lieblingsspielern zusammenbauen. Aber viele wollen die besten Teams haben, um sich auch im Online-Modus gegen andere Spieler beweisen zu können. Manche Fans investieren so viel Geld ins Spiel von EA*, dass sie die besten Spieler einfach so besitzen, jedoch schauen andere nach genau den richtigen Spielern für ihr eigenes Team. Mit diesen Bundesliga-Teams kann man besonders sparsam gewinnen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare