Viele PS für Fans

F1 2020 (Codemasters): Neues Formel 1-Rennspiel mit Motorsportlegende

F1 2020 (Codemasters): Neues Formel 1 Rennspiel mit Rennfahrlegende
+
F1 2020 (Codemasters): Neues Formel 1 Rennspiel mit Rennfahrlegende

Trotz abgesagten Grand Prix,  können Fans bald den F1 Simulator von Codemasters genießen. Und das inklusive einer ganz besonderen Rennsport-Legende.

Southam, GroßbritannienFormel 1-Fans können trotz abgesagter Rennen wieder einen Grund zur Freude haben. Im Juli 2020 feiert das offizielle Videospiel der FIA Formula One World 2020 Championship seinen Release und bringt einige Neuheiten ins Spiel. In der Deluxe Edition von F1 2020 setzt Entwickler Codemasters dabei eine deutsche Rennfahrer-Legende ins Rampenlicht.

Der Spiele-Entwickler Codemasters bringt ein neues Videospiel für Formel 1- und Rennspielfans auf den Markt. Im Juli 2020 soll der insgesamt elfte Teil des FIA-Lizenzierte Spielreihe F1 2020 seinen Release feiern. Und das mit einem Haufen neuer Spielerfahrungen. Dabei sind wieder alle Fahrer, Rennwagen und Teams der aktuellen Saison enthalten, auch wenn die aktuelle Formel 1-Saison aufgrund des Coronavirus nur virtuell stattfindet.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, was Codemasters mit F1 2020 so alles neu macht und auf welchen Rennspaß sich Fans gefasst machen können*.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare