Gratis-Spiel

„Diablo 3: Reaper of Souls“: Xbox Live Gold-Nutzer bekommen das Spiel gerade gratis

Diablo 3: Reaper of Souls Cover Art
+
„Diablo 3: Reaper of Souls“ ist derzeit kostenlos für Xbox-Nutzer zu haben.

Im Xbox-Spielestore ist derzeit „Diablo 3: Reaper of Souls“ gratis zu haben. Womöglich handelt es sich hierbei um einen Fehler von Microsoft – daher lohnt es sich, schnell zu sein.

Still und heimlich bietet Microsoft momentan „Diablo 3“ kostenlos für Xbox Live Gold-Nutzer an. Da nirgendwo erwähnt wird, dass das Spiel gratis zu haben ist, vermuten einige Spieler, dass es sich um einen Fehler handeln könnte. Xbox Live Gold-Abonnenten, die auf der Suche nach einem neuen Spiel sind, können sich somit über „Diablo 3: Reaper of Souls“ als Geschenk freuen. Allerdings sollten sie sich beeilen, da es nicht klar ist, wie lange das Spiel kostenlos bleiben wird. Wie Sie sich den Titel sichern können, verraten wir im Folgenden.

Lesen Sie auch: „Diablo 4“-Release: Wann erscheint das Spiel?*

„Diablo 3“ kostenlos bei Xbox Live Gold: So bekommen Sie das Spiel

  • „Diablo 3“ ist ausschließlich im Xbox-Marktplatz über die Konsole gratis erhältlich – auf anderen Geräten werden Sie das Angebot nicht finden. Loggen Sie sich mit Ihrer Konsole ein und gehen Sie auf die Produktseite des Spiels. Ob Xbox Series X/S oder Xbox One spielt keine Rolle.
  • Es ist ausschließlich die „Diablo 3: Reaper of Souls - Ultimate Evil Edition“ kostenlos – die anderen Versionen sind es nicht.
  • Die Ultimate Evil Edition enthält sowohl „Diablo 3“ als auch die „Reaper of Souls“-Erweiterung.
  • Sie benötigen eine aktive Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, um das Spiel herunterzuladen und spielen zu können.

Auch interessant: „Diablo 2 Resurrected“-Release: Wann erscheint das Remaster?

„Diablo 3“: Looten und Leveln par excellence

In „Diablo 3“ wählen Spieler zunächst ihre Klasse aus. Zur Auswahl stehen Kreuzritter, Barbar, Hexendoktor, Dämonenjägerin, Mönch oder Zauberin. Anschließend begeben sich auf ein Abenteuer, bei dem es vor allem ums „Looten und Leveln“ geht – also Beute aufsammeln und durchs Besiegen von Gegnern Erfahrungspunkte zu sammeln. „Diablo 3“ kann alleine oder in der Gruppe von bis zu vier Spielern gespielt werden, lokal oder online.

Wer das Action-RPG noch nicht gespielt hat, sollte es auf jeden Fall ausprobieren. Denn es ist nicht nur ein hochwertiges Rollenspiel, es wird noch immer mit neuen In-Game-Events versorgt. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Xbox Game Pass: Das hat das „Netflix für Spiele“ zu bieten.

„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Hitman 3
Artwork zu „Zelda: Skyward Sword HD“.
Far Cry 6 Giancarlo Esposito Cover Kind
Hätte Ende des Jahres den vermeintlichen Siegeszug der neuen Xbox-Konsole anführen sollen: der Master Chief aus "Halo Infinite".
„Halo: Infinite“, „Far Cry 6“, „Zelda“ & Co.: Diese Game-Highlights erscheinen 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare