Kleine Panne

"Borderlands 3": Release-Trailer auf Twitter geleaked - Das ist das Video

+
Der "Borderlands 3"-Trailer wurde auf Twitter geleaked.

Dem Entwickler Gearbox von "Borderlands 3" ist vermutlich ein kleiner Fehler unterlaufen. Für kurze Zeit war der Trailer des nächste Woche erscheinenden Videospiels kurz auf deren Twitteraccount zu sehen.

Der Publisher 2K Games wird seinen neuesten Titel "Borderlands 3" am 13. September 2019 im Handel anbieten. Die Fans erwarten das Spiel schon sehnlichst und freuen sich über jede noch so kleine Information, die es zu dem Spiel im Vorfeld gibt.

Die "Borderlands"-Community wurde in diesem Fall aber unabsichtlich und ganz unverhofft mit einem Video-Trailer zu "Borderlands 3" konfrontiert.

"Borderlands 3": Release-Trailer für kurze Zeit auf Twitter sichtbar

Dem Publisher Gearbox scheint eine kleine Panne passiert zu sein. Für wenige Minuten war der Release-Trailer zu "Borderlands 3" auf dem Twitter-Account anzusehen. Kurz danach war der Twitter-Post verschwunden.

Ein Reddit-User hat aber geistesgegenwärtig den Trailer mit seinem Handy mitgeschnitten. Auf ingame.de kann man sich den geleakten Trailer ansehen.

Ebenfalls spannend: "Overwatch" für Nintendo Switch angekündigt - Die Fans vermissen ein Feature.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare