EA

Battlefield 2042: So können Spieler an der Beta teilnehmen

Battlefield 2042 Keyart
+
„Battlefield 2042“ ist der nächste Teil der beliebten Shooter-Reihe.

EA hat vor kurzem „Battlefield 2042“ enthüllt. Spieler können schon vor dem Release in der Open Beta spielen. Wie das geht, verraten wir in diesem Artikel.

Im Rahmen einer EA-Play-Präsentation wurde eine Reihe neuer Infos zu „Battlefield 2042“* enthüllt. Vor der Veröffentlichung des Spiels wird es eine Open Beta geben. Spieler können sich somit vor dem Release mit dem neuen Gameplay und den Maps vertraut machen. Die Beta-Phase soll im September starten. Wie Sie an der Open Beta teilnehmen können, verraten im Folgenden. Was Season 1 von „Battlefield 2042“ beinhalten wird, verraten die Kollegen von ingame.de.

„Battlefield 2042“ Open Beta: So können Sie teilnehmen

Die „Battlefield 2042“-Beta wird zwei Starttermine haben:

  • Early Access: ab dem 4. September – für alle Vorbesteller von „Battlefield 2042“ sowie für EA-Play-Abonnenten
  • Open Beta: ab dem 6. September – für alle Spieler

Hier können Sie „Battlefield 2042“ vorbestellen (werblicher Link)

Um rechtzeitig starten zu können, werden Spieler „Battlefield 2042“ im Preload bereits am 3. September herunterladen können. Die Beta-Phase soll nach einigen Tagen am 11. September zu Ende sein.

Bei den genannten Terminen könnte es jedoch noch zu Änderungen kommen. Wie unter anderem die Seite Battlefield Inside schreibt, hat EA die konkreten Daten auf der offiziellen Webseite des Spiels wieder entfernt, nachdem sie einige Zeit online waren. Mit einer längeren Verzögerung der Beta-Phase ist allerdings nicht zu rechnen, da diese garantiert im September stattfinden wird, wie EA gegenüber GamePro bestätigte.

Lesen Sie auch: Amazon verteilt „Battlefield“-Game gratis – nur eine Voraussetzung ist nötig.

„Battlefield 2042“ erscheint im Oktober

Der Release-Termin von „Battlefield 2042“ ist der 22. Oktober. Das Spiel erscheint für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S. Auch hier wird es die Möglichkeit geben, schon vor dem 22. Oktober loszuspielen: Wer nämlich die Gold Edition oder die Ultimate Edition von „Battlefield 2042“ vorbestellt erhält bereits eine Woche vorher am 15. Oktober Zugang zum fertigen Spiel. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Xbox Game Pass: Das hat das „Netflix für Spiele“ zu bieten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Im Video: Trailer zu „Battlefield 2042“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare