Nintendo Switch

„Animal Crossing: New Horizons“: Neuer Content 2021 – was Spieler im nächsten Jahr erwartet

Animal Crossing New Horizons: Alle Infos zur Hochzeitssaison und Liebeskristallen
+
Die Hochzeitssaison bei "Animal Crossing: New Horizons" ist gestartet.

„Animal Crossing: New Horizons“ hält Spieler das ganze Jahr lang bei Laune. Auch 2021 sorgt Nintendo für weiteren Content.

Animal Crossing: New Horizons“* hat sich zum absoluten Erfolgstitel für Nintendo entwickelt. Das Spiel erfüllte die Verkaufsprognosen nach nicht einmal zwei Monaten nach dem Release. Die letzten Verkaufszahlen lagen bei über 26 Millionen verkauften Exemplaren. Nur „Mario Kart 8 Deluxe“ ging öfter über den Tisch.

Einer der Gründe für den Erfolg ist, dass die quietschbunte Lebenssimulation regelmäßig neue Inhalte bietet. Zuletzt etwa mit dem Halloween-Event*. Und auch nächstes Jahr soll es munter weiter gehen. Nintendo hat kürzlich verraten, dass sich Spieler auch 2021 auf neuen Content freuen können.

„Animal Crossing: New Horizons“: Weitere Events für 2021 geplant

Während einer Telefonkonferenz des Unternehmens für das aktuelle Fiskaljahr kam die Frage auf, wie Nintendo sicherstellen wolle, dass das Spiel auch nach dem Release noch erfolgreich bleibt. Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa erklärte daraufhin, dass für „Animal Crossing: New Horizons“ auch 2021 In-Game-Events geplant seien. Damit sollen die aktuell aktiven Spieler zum Weiterspielen animiert und weitere Nintendo-Switch-Besitzer zum Kauf gebracht werden.

„Wir werden auch in Zukunft In-Game-Events veranstalten und möchten eine Situation schaffen, in der die Verbraucher das Spiel noch lange Zeit genießen können,“ so Furukawa.

Lesen Sie auch: „Animal Crossing: New Horizons“: Das sind die beliebtesten Bewohner der Spieler.

„Animal Crossing: New Horizons“ treibt Verkäufe der Nintendo Switch an

Furukawa erläuterte darüber hinaus, dass die Verkäufe des Spiels seit dem Release zwar zurückgegangen seien, dennoch sei „Animal Crossing: New Horizons“ noch immer einer der gefragtesten Nintendo-Titel. Zudem treibe das Spiel die Verkäufe der Nintendo-Switch-Konsolen voran. Er hoffe, dass zum Jahresende und zum Weihnachtsgeschäft die Verkaufszahlen wieder nach oben gehen.

Das nächste Update für Animal Crossing: New Horizons“ sollte bald erscheinen, ein genaues Datum steht dafür allerdings noch nicht fest. Bevor die Weihnachtszeit eingeläutet wird, sollte zunächst noch ein spezielles „Thanksgiving“-Event veranstaltet werden. Bis dahin können sich Spieler die Zeit mit dem Sammeln von Pilzen vertreiben. Natürlich sollten sie auch nicht vernachlässigen, die Fische und Insekten zu fangen, da sie immer nur für begrenzte Zeit auf den Inseln zu finden sind. (ök) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: „Animal Crossing New Horizons“: Die beliebtesten Aktivitäten, Kleidungsstücke & Möbel.

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare