Rückkehr in die TWD-Welt

"The Walking Dead": Maggie kehrt in 11. Staffel zurück

+
Die Helden aus "The Walking Dead" erhalten bald Unterstützung einer bekannten Figur.

Lange Zeit reihte sich eine schlechte "The Walking Dead"-Neuigkeit an die nächste, denn viele Darsteller verließen die Serie. Nun gibt es endlich wieder gute Nachrichten.

Erst am Montag konnten deutsche "The Walking Dead"-Fans die erste Folge der 10. Staffel auf dem Pay-TV-Sende FOX Channel sehen. Einen Tag zuvor erfolgte die Erstausstrahlung in Amerika. Zur gleichen Zeit verbreiteten sich im Netz zwei Nachrichten zum Zombie-Spektakel, die Fans viel Freude bereiten dürften.

+++Achtung, es folgen Spoiler zur 10. Staffel von "The Walking Dead"+++

11. Staffel von "The Walking Dead" bestätigt

Die ersten erfreulichen News: "The Walking Dead" erhält eine 11. Staffel, was Showrunnerin Angela Kang auf der New York Comic Con bestätigt haben soll. Sofern der Abstand zwischen den Seasons wie gewöhnlich eingehalten wird, könnten Fans die Fortsetzung bereits im Herbst 2020 zu sehen bekommen.

Auf Amazon Prime und Netflix erscheinen neue Folgen in der Regel erst ein Jahr nach ihrer Erstausstrahlung. Während die 10. Staffel also erst 2020 auf den Streamingdiensten verfügbar sein wird, erscheint die 11. Staffel vermutlich im Jahr 2021.

Lesen Sie auch: 3. Spin-Off: So geht es im Zombie-Universum von "The Walking Dead" weiter.

Abschied von weiteren Helden

In der 10. Staffel müssen sich die restlichen Überlebenden noch immer mit den Flüsterern auseinandersetzen, die beliebte Charaktere wie Jesus (Tom Payne) und Tara (Alanna Masterson) auf dem Gewissen haben.

Im Laufe der Season bleibt den Fans zudem nichts anderes übrig, als sich von einer weiteren wichtigen Figur zu verabschieden, denn Danai Gurira (Michonne) wird die Serie verlassen. Unsicher ist außerdem, ob Christian Serratos (Rosita) bald von der Leinwand verschwindet, denn die Dreharbeiten für eine neue Serie könnten sich mit den Aufnahmen der kommenden "The Walking Dead"-Staffel überschneiden.

Auch interessant: "The Walking Dead": Wird Michonne den Serientod sterben? Showrunnerin verrät Details.

Ein bekanntes Gesicht kehrt zurück

Das entstehende Vakuum füllt dafür ein bekanntes Gesicht: Lauren Cohan kehrt als Maggie Rhee in der 11. Staffel zurück - wie STERN.de berichtet. Zuvor war sie in der 9. Season zu sehen. In Bezug auf die Handlung verließ Maggie ihre Heimat Hilltop, da sie sich zusammen mit ihrem Sohn einer neuen Gruppe angeschlossen hat. Hinter den Kulissen galt ein anderes Serien-Projekt als wichtigster Grund, weshalb Cohan aus zeitlichen Gründen ihren Vertrag nicht verlängern ließ.

Erfahren Sie mehr: "The Walking Dead": Rick Grimes kehrt zurück! Aber anders als erwartet.

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare