Wird es eine dritte Staffel geben?

"The Punisher": Sägt Netflix jetzt die nächste Marvel-Serie ab?

+
"The Punisher" könnte das gleiche Schicksal ereilen, wie den anderen Marvel-Serien auf Netflix.

Das große Bangen geht los: Nachdem die zweite Staffel von "The Punisher" nun auf Netflix abrufbar ist, befürchten Fans, dass die Marvel-Serie abgesägt wird.

"Luke Cage", "Iron Fist", "Daredevil": Bereits drei Serien, die auf Marvel-Comicbüchern basieren, hat der Streaming-Dienst Netflix kurz nach Erscheinen der aktuellen Staffel abgesetzt. Seit dem 18. Januar ist auch die zweite Staffel des Rächers "The Punisher" auf der Plattform abrufbar - doch wird das ebenfalls die letzte sein?

Wie groß sind die Chancen auf eine dritte Staffel von "The Punisher" auf Netflix?

Dazu befragte nun das Magazin Entertainment Weekly die beiden "Punisher"-Produzenten Jeph Loeb und Steve Lightfoot. Diese bestätigten, dass sie die Serie auf jeden Fall fortsetzen würden - allerdings läge die Entscheidung allein bei Netflix: "Nichts würde uns glücklicher machen, als weiterhin mit diesen talentierten Autoren und der Crew zusammen zu arbeiten. Aber wie ich schon oft gesagt habe, ist das nicht unsere Entscheidung. Wir wären bereit loszulegen und das mit Freuden", erklärt Loeb. Lightfoot kann das nur bestätigen: "Wir haben schon eine komplette Geschichte im Kopf, die fantastisch wäre und die wir sofort umsetzen können, aber Netflix hat den Finger am Abzug."

Was die Absetzung der anderen Marvel-Serien angeht, kann Loeb seinen Unmut kaum verbergen: "Ich gehe lieber nicht ins Detail, bis auf die Tatsache, dass wir ziemlich enttäuscht über die Entscheidung des Senders waren und immer noch sind." Doch wie Steve Lightfoot hinzufügt, sei das nun mal unvermeidlich in dem Business: "Jeder von uns hat schon einmal an einer Show gearbeitet, von der du wünschtest, sie wäre nicht abgesetzt worden. Ich hoffe nur, wir haben eine gute Staffel gemacht... Meine Philosophie ist, jede Staffel so zu gestalten, als wäre es die letzte."

Auch interessant: Riverdale-Schocker auf Netflix - Ist Archie Andrews wirklich tot?

Bangen um "The Punisher": Warum setzt Netflix so viele Marvel-Serien ab?

Brancheninsider munkeln, dass der neue Streaming-Kanal des Disney-Konzerns, zu dem nun auch die Marvel-Studios gehören, Grund für die Absetzung der Superhelden-Serien auf Netflix sei. Schließlich wäre der Kanal eine direkte Konkurrenz für den Streaming-Riesen - und dieser möchte nicht auch noch Werbung dafür machen. Ob es für "The Punisher" also eine dritte Staffel geben wird, steht noch in den Sternen. Die resignierten Worte der Produzenten machen allerdings nicht viel Hoffnung darauf.

Hier berichteten wir von der Absetzung der Serie "Daredevil" - gibt es trotzdem noch eine Hoffnung auf eine vierte Staffel?

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare