Klimadaten im Internet

OECD stellt interaktives Web-Portal zu Umweltthemen vor

+
Die OECD veröffentlicht in einem Online-Portal Daten zu Klima und Umwelt. Hier lassen sich auch Informationen zur Luftqualität abrufen. Foto: Marijan Murat/dpa

Die Organisation OECD teilt Daten zu Klima und Umwelt im Netz. Die in dem Portal bereitgestellten Informationen ermöglichen Benutzern Einblicke in Trends und Entwicklungen rund um das Thema.

Paris (dpa) - Mit einem interaktiven Portal möchte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) Daten zum Thema Umwelt und Klima besser zugänglich machen.

Die Organisation stellte das Online-Portal zu "Umwelt auf einen Blick" vor, das auf die vergleichbaren OECD-Länderdaten zur Umwelt zurückgreift und die Staaten anhand bestimmter Indikatoren vergleicht.

In dem Portal sind nach OECD-Angaben die Trends der vergangenen 30 Jahre abrufbar. Die einzelnen Gradmesser der Umwelttrends sind in Bereichen wie Klimawandel, Artenvielfalt, Wasserressourcen oder Luftqualität abrufbar. Nutzer können eigene Daten-Sets bauen und beispielsweise ihre Heimatländer mit anderen OECD-Staaten vergleichen.

Außerdem werden die interaktiven Grafiken von einem kurzen Umweltbericht begleitet, der die wichtigsten Entwicklungen der einzelnen Indikatoren zusammenfasst. Die Organisation mit 36 Mitgliedsländern hat ihren Sitz in Paris und veröffentlicht regelmäßig Berichte zu wirtschaftlichen, politischen und sozialen Entwicklungen weltweit.

OECD-Portal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare