Festhalten!

Letzte Staffel von "Game of Thrones" könnte früher starten als gedacht

Fans der HBO-Fantasy-Serie "Game of Thrones" werden nun schon seit einigen Monaten auf die Folter gespannt - doch vielleicht kommt die Erlösung früher als erwartet.

Noch bevor die siebte Staffel komplett ausgestrahlt wurde, war klar, dass Zuschauer auf die finalen Folgen sehr lange warten müssen - und das, obwohl eigentlich nur noch sechs Episoden geplant sind. Spekuliert wurde lange Zeit auf einen Starttermin ab Mitte 2019, Fans befürchteten sogar eine Ausstrahlung im Jahr 2020.

Game of Thrones: Erste Details zum Starttermin von Staffel 8 bekannt

Nun quälen sich die Serienanhänger schon seit einem Jahr mit der "Langen Nacht" herum, wie die Warterei beinahe liebevoll genannt wird. Doch wie es aussieht, könnte diese dunkle Zeit ein frühzeitiges Ende finden.

Denn Casey Bloys, Programmchef des Senders HBO, erklärte bei der Television Critics Association's Pressetour, dass der Starttermin von Staffel 8 definitiv in die erste Hälfte des kommenden Jahres fallen wird. Somit dürfen Fans mit den neuen Folgen zwischen Januar und Juni 2019 rechnen - ein genauer Termin wurde noch nicht festgelegt. Am wahrscheinlichsten erscheinen allerdings die Monate März und April, da die meisten Staffeln der beliebten Fantasy-Serie im Frühjahr Premiere feierten.

Somit haben Fans nun endlich eine grobe Vorstellung davon, wann es endlich weiter - und leider auch zu Ende - gehen wird. Zudem bleibt genügend Zeit, die bisherigen Staffeln zur Auffrischung noch einmal anzusehen.

Hier ist der Trailer zu Staffel 7 von "Game of Thrones"

Auch interessant: Schock für Fans! Dieser Darsteller wird "The Walking Dead" verlassen.

Game of Thrones: Urlaub in den sieben Königreichen

Rubriklistenbild: © Youtube/GameofThrones

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare