Cloud-Speicher

Facebook-Fotos automatisch in Dropbox sichern

Facebook-Mitglieder können ihre Fotos und Videos neuerdings auch automatisch in ihrem Dropbox-Speicher sichern. (Symbolbild). Foto: Uli Deck/dpa
+
Facebook-Mitglieder können ihre Fotos und Videos neuerdings auch automatisch in ihrem Dropbox-Speicher sichern. (Symbolbild). Foto: Uli Deck/dpa

Um die Beweglichkeit der eigenen Daten ist es bei sozialen Netzwerken nicht immer zum Besten bestellt. Nun gibt es aber einen Weg, der Fotos und Videos automatisch aus Facebook herausführt.

Berlin (dpa/tmn) - Facebook-Mitglieder können ihre Fotos und Videos neuerdings auch automatisch in ihrem Dropbox-Speicher sichern. Die Übertragung soll fortlaufend im Hintergrund funktionieren und die gesamte eigene Foto- und Videobibliothek in dem sozialen Netzwerk umfassen.

Dazu muss man bei Facebook lediglich sein Dropbox-Konto verknüpfen. Im Dropbox-Onlinespeicher wird automatisch ein neuer Ordner erstellt, in dem die Fotos und Videos nach Alben gruppiert werden. Optional ist dann eine Freigabe der Dateien für andere möglich. Bislang war der automatische Export von Facebook-Fotos und -Videos schon in Google Fotos hinein möglich.

© dpa-infocom, dpa:200916-99-588336/2

Infos von Dropbox

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare