1. come-on.de
  2. Leben
  3. Digital

Chrome-Browser hat Sicherheitsleck

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Udpate-Alarm: Chrome-Browser mit schwerem Sicherheitsleck
Update dringend benötigt: Chrome hat eine schwere Sicherheitslücke. © Catherine Waibel/dpa-tmn

Ein wenig Zeit investieren, um Programme aktuell zu halten, lohnt sich. Meist sind es nur wenige Klicks, die viel Ärger ersparen können. Aktuell braucht Chrome Ihre Aufmerksamkeit.

Berlin - Google veröffentlicht eine neue Chrome-Version, die Nutzerinnen und Nutzer so schnell wie möglich installieren sollten. Denn mit der Aktualisierung wird eine Schwachstelle im Browser beseitigt, für deren Ausnutzung bereits Software-Werkzeuge im Netz gefunden worden seien, warnt das Unternehmen.

Das Risiko der Sicherheitslücke, die die V8 genannte Java-Script-Programmkomponente des Browsers betrifft, stuft Google als hoch ein. Die neue, sichere Chrome-Version 99.0.4844.84 für Windows, macOS soll in den kommenden Tagen und Wochen ausgerollt werden.

Ob die neue Version schon da beziehungsweise installiert ist, prüft man oben rechts im Dreipunkt-Menü unter „Hilfe/Über Google-Chrome“. Mit dem Aufruf dieses Menü-Punktes stößt man die Installation gegebenenfalls auch an. Passiert dies nicht, sollte man es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen. dpa

Auch interessant

Kommentare