Archiv – Digital

Künstliche Intelligenz erkennt mögliche gefährliche Asteroiden

Künstliche Intelligenz erkennt mögliche gefährliche Asteroiden

Asteroiden können gefährlich sein - deshalb versuchen Forscher, sie möglichst früh zu identifizieren. Dabei kann künftig künstliche Intelligenz helfen.
Künstliche Intelligenz erkennt mögliche gefährliche Asteroiden
Riesenstern Beteigeuze: Simulation zeigt Folgen der Supernova-Explosion

Riesenstern Beteigeuze: Simulation zeigt Folgen der Supernova-Explosion

Der Stern Beteigeuze leuchtet so schwach wie noch nie. Wird er bald als Supernova enden, also explodieren? Eine Simulation zeigt, was das bedeutet.
Riesenstern Beteigeuze: Simulation zeigt Folgen der Supernova-Explosion
Schaltjahr 2020: Warum es dieses Jahr den 29. Februar im Kalender gibt

Schaltjahr 2020: Warum es dieses Jahr den 29. Februar im Kalender gibt

Im Schaltjahr 2020 gibt es einen Tag mehr. Aber warum haben wir nur alle vier Jahre den 29. Februar? Der Blick zum Himmel erklärt es.
Schaltjahr 2020: Warum es dieses Jahr den 29. Februar im Kalender gibt

„Pale Blue Dot“: Nasa-Bild zeigt, wie klein und unbedeutend die Erde ist

„Pale Blue Dot“ ist eines der berühmtesten Nasa-Bilder aus dem Weltall. Am Valentinstag 1990 fotografierte die Raumsonde „Voyager 1“ die Erde.
„Pale Blue Dot“: Nasa-Bild zeigt, wie klein und unbedeutend die Erde ist

WhatsApp und Facebook: Daten und ihr Schutz als Problemfeld?

WhatsApp gerät erneut in Kritik: Wieder sind es Datenschutzprobleme. Selbst nach der Deinstallation der App scheinen die eigenen Daten nicht sicher zu sein.
WhatsApp und Facebook: Daten und ihr Schutz als Problemfeld?

Neue WhatsApp Emojis 2020: Diese neuen Smileys gibt es

WhatsApp bietet ab 2020 insgesamt 117 neue Emojis an: Von der Katze bis zum Kleid ist bei den neuen Smileys einiges dabei.
Neue WhatsApp Emojis 2020: Diese neuen Smileys gibt es

Gefährlicher Kettenbrief geht um: Gibt es den WhatsApp Dark Mode für Android und iPhone?

Vorsicht vor einem gefährlichen Kettenbrief: In WhatsApp geht eine Nachricht um, die iPhone- und Android-Nutzern den Dark Mode verspricht.
Gefährlicher Kettenbrief geht um: Gibt es den WhatsApp Dark Mode für Android und iPhone?

Staatstrojaner? - Horst Seehofer (CSU): WhatsApp noch vor Verschlüsselung überwachen

Horst Seehofer (CSU) möchte die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei WhatsApp auf Handys umgehen. Das hätte Auswirkungen auf die Daten der Nutzer. 
Staatstrojaner? - Horst Seehofer (CSU): WhatsApp noch vor Verschlüsselung überwachen

WhatsApp hat jetzt mehrere Milliarden Nutzer - Kann Facebook da noch mithalten?

WhatsApp hat einen neuen Meilenstein erreicht. Der beliebte Messenger zählt nun mehrere Milliarden Nutzer. Kann Facebook da noch mithalten?
WhatsApp hat jetzt mehrere Milliarden Nutzer - Kann Facebook da noch mithalten?

„Starlink“: SpaceX-Satelliten wie eine „Lichterkette“ am Morgenhimmel zu sehen

Die SpaceX-Satelliten sind wieder am Himmel über dem Rhein-Main-Gebiet zu beobachten. So können Sie die „Lichterkette“ sehen. 
„Starlink“: SpaceX-Satelliten wie eine „Lichterkette“ am Morgenhimmel zu sehen

Samsung-Nutzer erhalten eine „1“ als Push-Nachricht - Nutzer befürchten Hacker-Angriff

Samsung-Nutzer haben eine unverständliche Push-Benachrichtigung erhalten. Was hat es mit der Meldung „Find My Mobile 1“ auf sich?
Samsung-Nutzer erhalten eine „1“ als Push-Nachricht - Nutzer befürchten Hacker-Angriff

WhatsApp Dark Mode auf iPhone und Android: Für Beta-Nutzer bereits verfügbar

Den Dark Mode bei WhatsApp gibt es jetzt in der Beta-Version von Android-Geräten und beim iPhone für Nutzer der Testflight-Version.
WhatsApp Dark Mode auf iPhone und Android: Für Beta-Nutzer bereits verfügbar

Sicherheitslücken bei WhatsApp steigen dramatisch an: Facebook schätzt sie als "kritisch" ein

Bei WhatsApp gibt es erhebliche Sicherheitslücken. Facebook schätzt sie als "kritisch" ein. Derzeit gibt es zwölf gravierende Mängel.
Sicherheitslücken bei WhatsApp steigen dramatisch an: Facebook schätzt sie als "kritisch" ein

Smartphone-Nutzer bemerkt in normalem Symbol andere Bedeutung: „Werde nie mehr was anderes sehen können“

Als plötzlich ein seltsames Symbol auf dem Display eines Smartphones auftauchte, hatte ein User gute Gründe, sich zu wundern. Den witzigen Fund teilte er im Netz.
Smartphone-Nutzer bemerkt in normalem Symbol andere Bedeutung: „Werde nie mehr was anderes sehen können“

Gefährliche Sicherheitslücke beim iPhone: Probleme mit WhatsApp Desktop auf Mac und PC

WhatsApp Desktop leidet teilweise unter einer gefährlichen Sicherheitslücke. Betroffen sind Windows-PCs, Macs und iPhones. Facebook stuft das Risiko als hoch ein.
Gefährliche Sicherheitslücke beim iPhone: Probleme mit WhatsApp Desktop auf Mac und PC

So hält der Akku länger: WhatsApp-Trick für weniger Internet- und Stromverbrauch

WhatsApp kann schnell viel mobiles Datenvolumen verbrauchen. Damit der Akku länger hält gibt es Tricks, den Internet- und Strom-Verbrauch zu senken.
So hält der Akku länger: WhatsApp-Trick für weniger Internet- und Stromverbrauch

Werbung bei WhatsApp: Jetzt hat Facebook plötzlich ganz andere Pläne 

WhatsApp sollte Werbung erhalten. Das waren die Pläne von Facebook. Jetzt hat das Unternehmen von Mark Zuckerberg andere Pläne.
Werbung bei WhatsApp: Jetzt hat Facebook plötzlich ganz andere Pläne 

Dark Mode bei WhatsApp: Neues Feature für Beta-Nutzer bei Android und beim iPhone

Der WhatsApp Dark Mode wird von vielen erwartet. Jetzt können neben Android-Beta-Nutzern auch iPhone-Nutzer den Mode testen.
Dark Mode bei WhatsApp: Neues Feature für Beta-Nutzer bei Android und beim iPhone

Gestrichener Support: Drastische WhatsApp-Änderungen im Jahr 2020 für iPhone und Android

WhatsApp hat für 2020 drastische Änderungen angekündigt. Betroffen ist unter anderem der Support für Android und das iPhone.
Gestrichener Support: Drastische WhatsApp-Änderungen im Jahr 2020 für iPhone und Android

WhatsApp: Den Kontakt "Tobias Mathis" nicht annehmen - es könnte Hacker sein

"Tobias Mathis" sorgt bei WhatsApp für Aufregung. Handelt es sich dabei um einen Hacker oder nur um einen Kettenbrief?
WhatsApp: Den Kontakt "Tobias Mathis" nicht annehmen - es könnte Hacker sein