Übersicht

Tempolimits in den Niederlanden: Was auf Autobahn, Landstraße & Co. gilt

Plompetoren, ein mittelalterlicher Turm bei Burghsluis am Oosterschelde, niederländische Nordsee Küste.
+
In den Niederlanden wurden die Tempolimits verschärft.

Sie sind auf dem Weg in die Niederlande? Ob mit Auto oder Wohnwagen: Vor der Reise sollten Sie sich über die Tempolimits auf Autobahn, Landstraßen & Co. informieren.

Amsterdam ist ein beliebtes Städtereiseziel der Deutschen, aber auch Wohnmobil-Fans finden in den Niederlanden eine riesige Auswahl an Camping-Möglichkeiten. Warum auch immer Sie nach Holland fahren: Auf den Straßen gelten andere Tempolimits als in Deutschland. Informieren Sie sich also vor der Anfahrt, welche Regeln für Auto, Motorrad oder Wohnwagen* gelten.

Tempolimits in den Niederlanden: die Regeln für Motorräder, Pkw und Wohnwagen

In den Niederlanden gelten strengere Tempolimits als in Deutschland. Obendrein wurden diese 2020 noch weiter verschärft. Folgende Höchstgeschwindigkeiten sind laut ADAC jetzt auf den niederländischen Straßen zulässig:

OrtsgebietLandstraßeSchnellstraßeAutobahn
Motorräder50 km/h80 km/h100 km/h100/130 km/h
Pkw bis 3,5 Tonnen50 km/h80 km/h100 km/h100/130 km/h
Wohnmobil bis 3,5 Tonnen50 km/h80 km/h100 km/h100/130 km/h
Wohnmobil über 3,5 50 km/h80 km/h80 km/h80 km/h
PKW-Gespann50 km/h80 km/h90 km/h90 km/h

Auch interessant: Tempolimits in Dänemark: So schnell dürfen Sie mit Auto, Wohnwagen & Co. auf den Straßen fahren.

Verschärfte Tempolimits in den Niederlanden seit 2020

Lange Zeit galt auf den niederländischen Autobahnen ganztägig ein Tempolimit von 130 km/h. Das hat sich im März 2020 geändert: Seither sind zwischen 6 und 19 Uhr nur noch maximal 100 km/h auf den Autobahnen erlaubt. Zu den übrigen Zeiten dürfen 130 km/h gefahren werden. Allerdings hat sich damit für die Niederländer nicht so viel geändert: Auch davor galt auf vielen Autobahnen bereits ein Tempolimit von 100 km/h. Mit dieser Maßnahme sollen CO₂-Emissionen gesenkt und der Ausstoß von Stickoxiden reduziert werden.

Lesen Sie auch: Geschwindigkeiten in Italien: Die Tempolimits für Pkw und Wohnwagen.

Niederlande: Was Sie bei Anhängern beachten müssen

Für Wohnmobile mit über 3,5 Tonnen gilt auf Autobahnen ein Tempolimit von 80 km/h, während Pkw-Fahrer mit Anhänger maximal 90 km/h schnell sein dürfen. Wiegt der Anhänger selbst jedoch mehr als 3,5 Tonnen, sind sowohl auf Schnellstraßen als auch Autobahnen nur 80 km/h erlaubt. (fk) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare