Schon im September

Rauchverbot im Auto: Wer es ignoriert, muss teuer dafür büßen

+
Wer in Zukunft beim Rauchen im Auto erwischt wird, muss mit einer saftigen Bußstrafe rechnen.

Rauchen, während Kinder oder Schwangere im Auto sitzen - das soll bald verboten werden. Welche Bundesländer den Anfang machen, erfahren Sie hier.

Seit längerem wird über ein Rauchverbot im Auto diskutiert. Schließlich ist das nicht nur eklig, sondern kann in vielen Fällen auch gesundheitsschädlich sein. Kinder und Schwangere, die ebenfalls im Auto sitzen, können durch Passivrauch in Mitleidenschaft gezogen werden.

Rauchverbot in Autos - Bußstrafe droht

Zwei deutsche Bundesländer wollen deshalb nun die Notbremse ziehen - und das Rauchen im Auto abschaffen. Welche den Anfang machen - und was droht, wenn Sie sich nicht daran halten sollten, erfahren Sie hier im Video:

Lesen Sie auch: Sie wollen Ihren Rausch im Auto ausschlafen? Dann beachten Sie unbedingt diese Punkte.

glomex

Die irrsten Autofahrer der Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare