Franzose mit Power: Peugeot 308 R Concept

Fotos vom Peugeot 308 R Concept. Sportversion mit 270 PS feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt.
1 von 6
Franzose mit Power: Der Peugeot 308 R Concept mit 270 PS feiert auf der IAA 2013 in Frankfurt Premiere. Der 1,6 Liter Vierzylinder Motor aus dem neuen RCZ R sorgt für die Kraft und damit sprintet der RCZ R, laut den Franzosen, in weniger als sechs Sekunden von null auf Tempo 100.  
Fotos vom Peugeot 308 R Concept. Sportversion mit 270 PS feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt.
2 von 6
Ohne die Verwandschaft mit dem normalen Peugeot 308 zu leugnen, ist die Version als R Concept mit deutlich mehr Muskeln bepackt.
Fotos vom Peugeot 308 R Concept. Sportversion mit 270 PS feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt.
3 von 6
Zierblenden betonen die 25 Millimeter tiefer gelegte Karosserie. 19-Zoll Räder runden den Look ab. 
Fotos vom Peugeot 308 R Concept. Sportversion mit 270 PS feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt.
4 von 6
Die trapezförmige Heckpartie mit ihren breiten Schultern lässt das Fahrzeug satt auf der Straße liegen.
Fotos vom Peugeot 308 R Concept. Sportversion mit 270 PS feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt.
5 von 6
Für einen bösen Blick sorgen die drei Lufteinlässe in der Frontschürze.
Fotos vom Peugeot 308 R Concept. Sportversion mit 270 PS feiert Premiere auf der IAA in Frankfurt.
6 von 6
Ob der Peugeot 308 R Concept in die Serienproduktion geht, steht noch nicht fest.

Peugeot 308 R Concept: Power-Studie mit 270 PS

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.