Rückblick 2016

Der total verrückte Straßenverkehr in Deutschland

Es gibt Dinge, die sind einfach unglaublich, selbst im deutschen Straßenverkehr. Von Langeweile war auf dem Asphalt 2016 keine Spur. Diese kuriosen Geschichten sollten Sie kennen.

Auf den deutschen Straßen war 2016 wirklich einiges los. Dabei ging es im Verkehr recht kurios zu. Einige Autofahrer waren besonders kreativ. Andere dagegen haben sich und ihr Fahrzeug in skurrile Situationen gebracht. Und da sich Tiere bekanntlich überhaupt nicht an Verkehrsregeln halten, hatte dies mitunter sehr skurrile Folgen.  

1. Paprika als Warndreieck

Mit einem Griff in seinen Gemüseproviant hat sich ein Autofahrer nach einer Panne ein auffälliges Warnsignal gebastelt. Raten Sie mal, wie die Polizei auf die Paprika als Warndreieck reagierte.

2. Polizist schaukelt Baby im Auto in den Schlaf

Dieser Einsatz war einfach lieb: Ein hessischer Polizist hat ein im Auto eingeschlossenes und schreiendes Baby in den Schlaf geschaukelt. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

3. Trabi gerät auf Schneckenschleim ins Schleudern

Unglaublich, aber war: Ein Trabi ist auf einer Autobahnauffahrt auf Schneckenschleim ins Schleudern geraten und hat sich überschlagen. Diese Unfallursache verblüffte selbst die Polizei.
Nachdem der Schnecken-Trabi bundesweit für Schlagzeilen gesorgt hatte, konnte der Besitzer das Schrottauto auf Ebay für 490,89 Euro verkaufen.

4. Temposünder wegen Pizza

Mit Tempo 190 ist ein Autofahrer über eine Bundesstraße gebrettert. Seine schwangere Freundin auf dem Beifahrersitz war allerdings nicht der Grund für seinen Bleifuß, sondern eine Pizza.

5. Autofahrer rettet neugeborenes Kalb

Dank des schnellen Handelns eines Autofahrers ist der Polizei im Allgäu eine tierische Familienzusammenführung geglückt.

6. Tierische Vorfälle 

7. Fahrschülerin schummelte mit High-Tech im BH

Eine 22-Jährige aus Sundern hat versucht bei einer Führerscheinprüfung mit High-Tech zu Spicken. Mit einer Minikamera zwei Funksignalgeräten und einem Ohrstöpsel am Körper wollte sich eine junge Frau durch die theoretische Führerscheinprüfung schummeln.

In ihrem pinken BH hatte die 22-Jährige die gesamte Technik versteckt. Unfassbar! Der Trick flog allerdings nach der Prüfung im Juni auf.

Die verrücktesten Autofahrer 2015

Die irrsten Autofahrer der Welt

ml

Rubriklistenbild: © Polizei

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare