Check mit Ein-Euro-Münze

Haben meine Winterreifen noch genug Profil?

+
Der Münzrand verschwindet, die Profiltiefe dieses Winterreifens reicht also noch für mindestens einen Winter aus. Foto: Daniel Karmann/dpa/dpa-tmn

Der Winter naht. Reicht die Profiltiefer Ihrer Winterreifen noch aus? Mit einer Ein-Euro-Münze können Sie es schnell selbst prüfen.

Berlin (dpa/tmn) - Frost, Eis und Schnee sind im Anmarsch. Höchste Zeit, auf Winterreifen zu wechseln. Die müssen mindestens 1,6 Millimeter Profiltiefe haben, schreibt der Gesetzgeber vor.

Zu mindestens vier Millimetern rät der ADAC Berlin-Brandenburg als Sicherheitsreserve. Wer ganz einfach selbst prüfen will, ob seine Winter- oder Ganzjahresreifen noch ausreichend Profil habe, schnappt sich eine Ein-Euro-Münze aus der Geldbörse und steckt sie ins Profil der Reifen. Verschwindet der Goldrand im Profil, reicht es noch aus. Der Münzrand ist drei Millimeter breit. Ragt er hervor, rät der Autoclub zu neuen Reifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare