Wasilewski/Kurkiewicz/ Miskiewicz: Faithful

Marcin Wasilewski/ Slawomir Kurkiewicz /Michal Miskiewicz: Faithful (ECM). Diese Platte beginnt leise, wie so viele Aufnahmen des Edel-Jazz-Labels ECM. Aber Hanns Eislers 1942 im Exil komponierte Weise „An den kleinen Radioapparat“ hat auch eine Botschaft.

Die drei jungen polnischen Musiker stellen sich in eine internationale, fortschrittliche Tradition. Daran knüpft die erste von fünf Kompositionen des Pianisten Marci Wasilewski an: „Night Train To You“ treibt unwiderstehlich vorwärts, erinnert in den Harmonien an Gospels, swingt mitreißend, hat aber komplexe Taktwechsel. Das Titelstück ist eine ruhige Ballade in offenem Tempo, eine Komposition des Freejazz-Pioniers Ornette Coleman, die hier voller Poesie vorgetragen wird. Ebenso interpretieren sie ein Thema aus einem fast vergessenen Musical, „Ballad Of The Sad Young Men“, und eine Komposition des brasilianischen Altmeisters Hermeto Pascoal, „Oz Guizos“. Anders als Piano-Trios in Deutschland oder Skandinavien bleibt das Wasilewski-Trio durchaus in den Grenzen der Tradition. Trotzdem klingt die Musik, von Label-Chef Manfred Eicher am See von Lugano in der Schweiz aufgenommen, sehr zeitgemäß. Es liegt vor allem an der großen Sensibilität, mit der die drei miteinander kommunizieren, aber auch an den frischen Ideen in ihren Improvisationen. Man höre nur den wunderbar entspannten „Song For Swirek“ oder den cool groovenden Titel „Big Foot“. Live zu erleben heute im Kölner Stadtgarten. ▪ RALF STIFTEL

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare