Gefeierte Kinderbuchautorin

Astrid Lindgrens Leben wurde verfilmt: Kinostart ist im Dezember 

Keine hat Geschichten so schön erzählt wie Astrid Lindgren. Die schwedische Kinderbuchautorin wäre in diesem Jahr 111 Jahre alt geworden. Der Kinofilm „Astrid“ fasst ihr Leben zusammen.
Astrid Lindgrens Leben wurde verfilmt: Kinostart ist im Dezember 
Kerstin Ott privat: Sie ist mit einer Frau verheiratet, lebte im Kinderheim und war spielsüchtig
Kerstin Ott privat: Sie ist mit einer Frau verheiratet, lebte im Kinderheim und war spielsüchtig
Kerstin Ott privat: Sie ist mit einer Frau verheiratet, lebte im Kinderheim und war spielsüchtig
Die Städtische Galerie Iserlohn zeigt Bilder des Magnum-Fotografen Matt Stuart
Die Städtische Galerie Iserlohn zeigt Bilder des Magnum-Fotografen Matt Stuart
Die Städtische Galerie Iserlohn zeigt Bilder des Magnum-Fotografen Matt Stuart
Das Museum Küppersmühle würdigt Emil Schumacher in einer Retrospektive
Das Museum Küppersmühle würdigt Emil Schumacher in einer Retrospektive
Das Museum Küppersmühle würdigt Emil Schumacher in einer Retrospektive
Was ist Glück? Monika Gruber, Hans Söllner und Franz Beckenbauer haben eine Antwort
Was ist Glück? Monika Gruber, Hans Söllner und Franz Beckenbauer haben eine Antwort
Was ist Glück? Monika Gruber, Hans Söllner und Franz Beckenbauer haben eine Antwort

News per Whatsapp

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Smartphone

Der Bote

Hier geht's zur Internetseite unserer Wochenzeitung

Incubus gibt Konzert im Kölner Palladium

Incubus gibt Konzert im Kölner Palladium

Ausstellungen in Brüssel zu den Metropolen Berlin und Wien zwischen den Kriegen

BRÜSSEL - Ein Gedankenbild malte Lotte B. Prechner 1928 von ihrer Epoche. Ein Sonnengott bläst auf eine Montage aus Fabrikgebäuden, Eiffelturm, religiösen Symbolen, politischen Schlüsselwörtern wie „Diktatur“ und „-ismus“. Und ein Afrikaner in Hemd …
Ausstellungen in Brüssel zu den Metropolen Berlin und Wien zwischen den Kriegen

„Der Sandmann“ am Theater Oberhausen

OBERHAUSEN - Die Schatten tanzen bedrohlich auf den Gazebahnen, die den Spielraum im Theater Oberhausen begrenzen. Der Stummfilm lässt grüßen, man denkt an Nosferatu und andere Geister in Florian Fiedlers Inszenierung „Der Sandmann“ am Theater …
„Der Sandmann“ am Theater Oberhausen

Geigen von Holocaust-Opfern im Konzerthaus Dortmund: „Violins of Hope“

Dortmund - Seine Geige nahm Erich Weininger überallhin mit. Als die Nazis ihn 1938 ins KZ Dachau deportierten, dann ins KZ Buchenwald, als er mit Hilfe der Quäker freikam und nach Palästina emigrieren wollte, stattdessen von der britischen Polizei …
Geigen von Holocaust-Opfern im Konzerthaus Dortmund: „Violins of Hope“

„Penthesilea“ mit Sandra Hüller und Jens Harzer in Bochum

BOCHUM Sie sind aus der Zeit gefallen. „Verzeihst Du mir?“, sagt Penthesilea. „Von ganzem Herzen“, sagt Achilles. Und beide klingen wie ein Paar, das sich dieser Wendung bedient, um sich der gemeinsamen Existenz zu versichern. In der Inszenierung …
„Penthesilea“ mit Sandra Hüller und Jens Harzer in Bochum

„Onegin“ am Aalto Theater Essen

ESSEN Das Aalto-Ballett in Essen hat seine Saison mit einem Höhepunkt begonnen: Nach eigenen Stücken und Eigenbearbeitungen von Ballettklassikern hat Ballettchef Ben Van Cauwenbergh einen modernen Klassiker geholt: „Onegin“ von John Cranko ist im …
„Onegin“ am Aalto Theater Essen

Nach acht Jahren Pause: Black Eyed Peas liefern atemberaubende Show im Zenith

Die Black Eyed Peas sind mit ihrem brandneuen ALbum „Masters Of The Sun Vol. 1“ auf Tour. Im Zenith schaffen sie es, ihre Fans zu begeistern.
Nach acht Jahren Pause: Black Eyed Peas liefern atemberaubende Show im Zenith

Labor der Moderne: Das Landesmuseum in Münster zeigt „Bauhaus und Amerika“

MÜNSTER - Glas, silbern glänzende, gelochte Metallscheiben, ein Motor. 1930 schuf László Moholy-Nagy eine Maschine, die unter Licht puren Zauber entfaltet. Das „Lichtrequisit für eine elektrische Bühne“ war das erste große Lichtkunstobjekt. Im …
Labor der Moderne: Das Landesmuseum in Münster zeigt „Bauhaus und Amerika“

Film zur Kultserie „Breaking Bad“ kommt - Fans stellen sich eine wichtige Frage

„Breaking Bad“-Fans aufgepasst: Ein neues Kapitel der Kultserie wird verfilmt und Details aus dem Drehbuch wurden auch schon bekannt. 
Film zur Kultserie „Breaking Bad“ kommt - Fans stellen sich eine wichtige Frage

ECM-Jazznight mit Vijay Iyer und Nik Bärtsch im Konzerthaus

Von Ralf Stiftel
ECM-Jazznight mit Vijay Iyer und Nik Bärtsch im Konzerthaus

„White People's Problems“ von Benny Claessens in Bochum

BOCHUM - Vier Frauen in weißen Kleidern sitzen kichernd am Boden, als ob sie im Sandkasten spielten. Kommt ein Mann, fragt sie, was sie da haben. Sie drucksen erst rum, „nichts“, dann sagen sie, sie haben ein Stück, „Die Weber“ von Gerhart …
„White People's Problems“ von Benny Claessens in Bochum

Das neue Bauhaus Museum Weimar wird im April 2019 eröffnet

WEIMAR Tageslicht wollen die Restauratoren hier nicht haben. Zu gefährlich für die fast einhundert Jahre alten Objekte. Im Bauhaus Museum Weimar werden die Arbeiten aus der ersten Phase der Schule für Gestaltung (1919–1925) einen neuen Platz finden. …
Das neue Bauhaus Museum Weimar wird im April 2019 eröffnet

Aus den anderen Ressorts

Real Madrid: Hammer-Video zum Santiago-Bernabéu-Umbau beeindruckt die Fans

Real Madrid: Hammer-Video zum Santiago-Bernabéu-Umbau beeindruckt die Fans

Betrunkene pöbeln rum - als junger Mann eingreift, kommt Eisenstange ins Spiel

Betrunkene pöbeln rum - als junger Mann eingreift, kommt Eisenstange ins Spiel

Jens Büchner tot: Wird es eine Sonderausgabe von „Goodbye Deutschland“ geben?

Jens Büchner tot: Wird es eine Sonderausgabe von „Goodbye Deutschland“ geben?

Was dieser Autofahrer am Steuer macht, ist an Leichtsinn nicht zu übertreffen

Was dieser Autofahrer am Steuer macht, ist an Leichtsinn nicht zu übertreffen