Berthold Socha fotografiert Westfälische Industriemuseen

Berthold Socha fotografiert Westfälische Industriemuseen

Dortmund – Am Anfang wird gesichtet. Wie sieht die Maschinenhalle der Zeche Hannover in Bochum aus? Was findet sich auf dem Dachboden der Korbflechterei der Glashütte Gernheim in Petershagen? Der Fotograf Berthold Socha war in den 80er Jahren dabei, als das Westfälische Industriemuseum Gestalt …
Berthold Socha fotografiert Westfälische Industriemuseen
Eklat wegen Peter Handke und Nobelpreis: Akademiemitglied boykottiert Nobelwoche
Eklat wegen Peter Handke und Nobelpreis: Akademiemitglied boykottiert Nobelwoche
Eklat wegen Peter Handke und Nobelpreis: Akademiemitglied boykottiert Nobelwoche
Die Ausstellung „Nimm das Adolf!“ über Comics im Zweiten Weltkrieg
Die Ausstellung „Nimm das Adolf!“ über Comics im Zweiten Weltkrieg
Die Ausstellung „Nimm das Adolf!“ über Comics im Zweiten Weltkrieg
Sascha Hawemann inszeniert „Die Dämonen“ nach Dostojewski in Dortmund
Sascha Hawemann inszeniert „Die Dämonen“ nach Dostojewski in Dortmund
Sascha Hawemann inszeniert „Die Dämonen“ nach Dostojewski in Dortmund
Ingo Kerkhof inszeniert Wagners „Lohengrin“ in Dortmund
Ingo Kerkhof inszeniert Wagners „Lohengrin“ in Dortmund
Ingo Kerkhof inszeniert Wagners „Lohengrin“ in Dortmund

News per Whatsapp

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Smartphone

Der Bote

Hier geht's zur Internetseite unserer Wochenzeitung

Konzert von Mando Diao in Köln

Konzert von Mando Diao in Köln

Konzert von Greta van Fleet im Kölner Palladium

Konzert von Greta van Fleet im Kölner Palladium

Konzert von Michael Bublé in Köln

Konzert von Michael Bublé in Köln

Ausstellung in Dortmund würdigt die Volkskunst von Wendt & Kühn

Dortmund – Der Advent ist gekommen, und viele Sammlerinnen werden wieder ihren Engelsberg aufstellen mit den geigenden, flötenden, trommelnden „Elf-Punkte-Engeln“ aus Grünhainichen im Erzgebirge. Die rundlichen Figuren tragen ihren Namen nach den …
Ausstellung in Dortmund würdigt die Volkskunst von Wendt & Kühn

Familienausstellung „Eiszeit Safari“ im Gustav-Lübcke-Museum

Hamm – Was Megafauna bedeutet, versteht man vor dem Mammutskelett. Schon das massige Modell der Kuh, das mit seinem dichten Fell einen Eindruck des realen Tiers vermittelt, überragt den Besucher im Gustav-Lübcke-Museum. Aber das Skelett des Bullen …
Familienausstellung „Eiszeit Safari“ im Gustav-Lübcke-Museum

Weltweit bekannter Star-Dirigent gestorben - dabei feierte er vor Kurzem noch ein Comeback

Mariss Jansons, Chefdirigent des BR-Symphonieorchesters, ist gestorben. Er führte das Orchester zu Weltruhm und galt als einer der bedeutendsten Dirigenten weltweit.  
Weltweit bekannter Star-Dirigent gestorben - dabei feierte er vor Kurzem noch ein Comeback

Mando Diao feiern den Rock 'n' Roll im Palladium

Köln - „Bang!“ Das sind sie wieder: Die schwedischen Rocker von Mando Diao setzen alleine schon mit dem Titel ihrer neuen Platte ein Statement. Mutig, hatte die Band doch in der Vergangenheit mit diversen Brüchen und Umbrüchen, musikalisch wie …
Mando Diao feiern den Rock 'n' Roll im Palladium

„Der Leuchtturm“ im Kino: Auch Folklore taugt zum Horror

Robert Eggers’ Horrorfilm „Der Leuchtturm“ bringt zwei Männer zusammen - verstrickt in Seemannsgarn, umgeben vom Unheimlichen. Und dann zieht auch noch ein Sturm auf.
„Der Leuchtturm“ im Kino: Auch Folklore taugt zum Horror

Wuppertal zeigt den Bauhausmeister Oskar Schlemmer

Wuppertal – Das Lackkabinett kann man betreten in Wuppertal. Der Raum besteht ganz aus Kunst, aus abstrakten Bildern. Im Von-der-Heydt-Museum ist er als Rekonstruktion zu sehen. Kaum zu glauben, dass diese Farbexperimente zwischen 1941 und 1942 in …
Wuppertal zeigt den Bauhausmeister Oskar Schlemmer

„Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ - Neuer Trailer verrät spannende Details

Der letzte Trailer zu „Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ wurde veröffentlicht. Neben vielen Fragen, die aufgeworfen wurden, hat er auch einige Details enthüllt.
„Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ - Neuer Trailer verrät spannende Details

Sam Byers’ witzige Zeitgeist-Satire „Schönes Neues England“

Sam Byers lässt in seinem Roman „Schönes neues England“ Welten aufeinanderprallen. Da sind Hipster-Partys, auf denen blasierte Blogger wie Robert Townsend sich darüber austauschen, was „now“ ist, und im übrigen ihr Image als „denkender Landedelmann“ …
Sam Byers’ witzige Zeitgeist-Satire „Schönes Neues England“

Aus den anderen Ressorts

Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland: Touristen hatten wohl keine Chance - auch Deutsche unter Verletzten

Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland: Touristen hatten wohl keine Chance - auch Deutsche unter Verletzten

Schlager: Wolfgang Petry im Netz zerrissen - jetzt platzt seinem Sohn Achim der Kragen

Schlager: Wolfgang Petry im Netz zerrissen - jetzt platzt seinem Sohn Achim der Kragen

„Scharlatan“: The Observer greift Brexit-Premierminister vor der UK-Wahl an

„Scharlatan“: The Observer greift Brexit-Premierminister vor der UK-Wahl an

„Queen of Drags“: Heidi Klum heult sich bei Kandidaten aus - „Total gemein“

„Queen of Drags“: Heidi Klum heult sich bei Kandidaten aus - „Total gemein“