Hörtest: Roland Bless - Zurück zu Euch

Von Andreas Sträter ▪ Roland Bless: Zurück zu Euch (Universal)._Roland Bless – dieser Name stand für die Band „Pur“ wie sonst nur Frontmann Helmut Engler.

Nach erfolgreichen Alben, zahlreichen gefeierten Live-Auftritten und hohen Chart-Platzierungen haben sich aber die Wege der Band „Pur“ und des Musikers Roland Bless im vergangenen Jahr getrennt. Mit seinem Solo-Album „Zurück zu Euch“ wandelt er auf altbewährten Pfaden. Songs wie „Weit hinaus oder „Es ist Sommer“ stehen für einen lockeren, eingängigen Deutsch-Rock-Pop zum Mitwippen. Geschrieben hat Bless alle Texte selbst; produziert wurde das Solo-Album von Dieter Falk, der im vergangenen Jahr in der Dortmunder Westfalenhalle zur Kulturhauptstadt das Pop-Musical „Die zehn Gebote“ inszenierte. Mit Schmalz in der Stimme trägt Bless auf dieser CD indes die Lieder „Bitte bleib noch hier“ und „Jemand der Dich liebt“ vor. Das klingt so kernig, wie sich Bless auf dem Cover, eingepackt in eine dicke Lederjacke, präsentiert. Irgendwie wirkt Bless so gar nicht blass. ▪ ANDREAS STRÄTER

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare