CD: Gregor Huebner präsentiert „El Violin Latino“

Von Ralf Stiftel ▪ Gregor Huebner: El Violin Latino (Peregrina/In-Akustik). Der Geiger Gregor Huebner wurde 1967 in Stuttgart geboren, lebt aber seit 16 Jahren in New York.

Er hat klassische Violine ebenso studiert wie Jazzkomposition, folgt aber auf dieser CD mit illustren Gästen seiner Liebe zu lateinamerikanischen Rhythmen. So interpretiert er kubanische Rumbas, argentinische Tangos und brasilianische Sambas, Eigenkompositionen, aber auch Titel von Astor Piazzolla, Antonio Carlos Jobim und Cedar Walton, begleitet unter anderem vom Bandoneon-Spieler Raul Jarena und vom Perkussionisten Portinho. Bei einigen kubanische Titeln improvisiert die Dichterin Mappy Torres zur Musik. Gerade in der kubanischen Musik ist die Geige nicht unbedingt ein gängiges Instrument. Gregor Huebner aber passt sie als brillanter Techniker und kreativer Improvisator perfekt ein.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare