Der "Fliegende Holländer" 2016 auf der Halde Bottrop

+

BOTTROP - Die Halde Haniel in Bottrop wird erneut zur Opernbühne. Nach Verdis "Aida" im Kulturhauptstadtjahr 2010 soll am 31. Mai 2016 Premiere für "Der Fliegende Holländer" von Richard Wagner sein, teilte das Kulturamt mit.

Vorbereitungen für die Produktion haben bereits begonnen. In dem Frühwerk Wagners lasse die Musik die Naturgewalten hervortreten, sagte Regisseur Thomas Grandoch.

Das Orchester bilde die schäumende See, Streicher spielten sturmhohe Wellen, Bläser ließen Blitze zucken und Pauken Donner grollen. Die Abraumhalde biete der Oper eine mystische Atmosphäre.

Nach der Premiere sind sechs Vorstellungen im Juni 2016 geplant. Der Kartenvorverkauf startet im August 2015. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare