Archiv – Kultur

„Der Leuchtturm“ im Kino: Auch Folklore taugt zum Horror

„Der Leuchtturm“ im Kino: Auch Folklore taugt zum Horror

Robert Eggers’ Horrorfilm „Der Leuchtturm“ bringt zwei Männer zusammen - verstrickt in Seemannsgarn, umgeben vom Unheimlichen. Und dann zieht auch noch ein Sturm auf.
„Der Leuchtturm“ im Kino: Auch Folklore taugt zum Horror
Wuppertal zeigt den Bauhausmeister Oskar Schlemmer

Wuppertal zeigt den Bauhausmeister Oskar Schlemmer

Wuppertal – Das Lackkabinett kann man betreten in Wuppertal. Der Raum besteht ganz aus Kunst, aus abstrakten Bildern. Im Von-der-Heydt-Museum ist er als Rekonstruktion zu sehen. Kaum zu glauben, dass diese Farbexperimente zwischen 1941 und 1942 in …
Wuppertal zeigt den Bauhausmeister Oskar Schlemmer
„Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ - Neuer Trailer verrät spannende Details

„Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ - Neuer Trailer verrät spannende Details

Der letzte Trailer zu „Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ wurde veröffentlicht. Neben vielen Fragen, die aufgeworfen wurden, hat er auch einige Details enthüllt.
„Star Wars 9: Aufstieg der Skywalkers“ - Neuer Trailer verrät spannende Details

Sam Byers’ witzige Zeitgeist-Satire „Schönes Neues England“

Sam Byers lässt in seinem Roman „Schönes neues England“ Welten aufeinanderprallen. Da sind Hipster-Partys, auf denen blasierte Blogger wie Robert Townsend sich darüber austauschen, was „now“ ist, und im übrigen ihr Image als „denkender Landedelmann“ …
Sam Byers’ witzige Zeitgeist-Satire „Schönes Neues England“

Landschaftsfotografie von Hans Strand in Iserlohn

Iserlohn – Manchmal braucht es etwas Glück. Hans Strand flog 2010 in einer Cessna über Islan, als der Vulkan Eyjafjallajökull ausbrach. So konnte der schwedische Fotograf spektakuläre und einzigartige Aufnahmen der gewaltigen Aschewolke machen. Ein …
Landschaftsfotografie von Hans Strand in Iserlohn

„Liebestölpel“: Peter Wawerzineks Roman über eine fatale Beziehung

Peter Wawerzineks Roman „Liebestölpel“ handelt von einer Sucht, nicht nach Drogen, sondern nach einer Frau. Der Ich-Erzähler lernt Lucretia im Kinderheim kennen, er auf dem Dreirad, sie versteckt sich hinter dem Baum. Er findet sie nicht. „Es bleibt …
„Liebestölpel“: Peter Wawerzineks Roman über eine fatale Beziehung

Adam Barker-Mill stellt im Kunstmuseum Ahlen aus: Lichtkunst

Ahlen – Ein paar Schritte durch einen Gang und schon öffnet sich ein Raum, in dem Lichtkunst zu erleben ist. Ein großer Kreis färbt sich pink und der kleine Kreis inmitten der runden Fläche hält andersfarbig dagegen. Hat sich nun das helle Grüne vor …
Adam Barker-Mill stellt im Kunstmuseum Ahlen aus: Lichtkunst

Reise mit Greta van Fleet ins Zeitalter großer Rockmusik

Köln - Die Jungs von Greta van Fleet sind etwas spät dran. Mit ihrem Debütalbum „Anthem of the Peaceful Army“ war das Quartett nach Erscheinen im Oktober letzten Jahres rund um den Globus steil in die Charts eingestiegen, recht früh stand auch Köln …
Reise mit Greta van Fleet ins Zeitalter großer Rockmusik

Konzert von Greta van Fleet im Kölner Palladium

Konzert von Greta van Fleet im Kölner Palladium

Das Museum unter Tage in Bochum zeigt die Ausstellung „Farbanstöße“

Bochum – Auf den ersten Blick wirkt die quadratische Tafel von Joachim Grommek wie das Fundstück aus dem Keller eines durchgeknallten Bastlers. Da hat jemand eine Spanplatte willkürlich mit farbigem Isolierband beklebt. Die Streifen überlagern sich. …
Das Museum unter Tage in Bochum zeigt die Ausstellung „Farbanstöße“

30 Jahre Helios Theater

Hamm – 30 Jahre sind in der Theaterwelt eine sehr lange Zeit. Barbara Kölling und Michael Lurse haben 1989 das Helios Theater in Köln gegründet und seit 1997 in Hamm weiterentwickelt. Mit internationalen Preisen (Assitej 2009) ausgezeichnet, vom …
30 Jahre Helios Theater

Kinofest Lünen vergibt die Lüdia an „Der letzte Mieter“ von Gregor Erler

Lünen – Gregor Erler steht im Kino 4 der Cineworld Lünen und ist angetan: „ein voller Saal“ – so viele Interessierte. Seinen Film „Der letzte Mieter“ hatte er von 2015 bis 2018 realisiert und ganz allein finanziert. Keine Filmförderanstalt, kein …
Kinofest Lünen vergibt die Lüdia an „Der letzte Mieter“ von Gregor Erler

Kinofest Lünen eröffnet mit Christina Ebelts „Sterne über uns“

Lünen – „Klein, hässlich, schlecht gelegen, teuer“ – nicht mal so eine Wohnung haben Melli und Ben. Mit einem orangfarbenen Rollkoffer und auf Stöckelschuhen steuert die alleinerziehende Mutter auf einen Wald zu, der nahe einer S-Bahn-Station bei …
Kinofest Lünen eröffnet mit Christina Ebelts „Sterne über uns“

Andreas Beck begeistert mit Solo-Abend „Helden wie wir“ in Dortmund

Dortmund – Die Wahrheit über die Maueröffnung, nicht weniger verspricht uns dieser Klaus Uhltzscht, der so normal vor uns hintritt. Er war es, der die Grenzöffnung zustande brachte, mit runtergelassener Hose vor der Kontrollstelle.
Andreas Beck begeistert mit Solo-Abend „Helden wie wir“ in Dortmund

Die Jazz Animals feiern 80 Jahre Blue Note Records

Dortmund – Schon bei „Blue Train“ fühlt sich der Jazzfan wie auf einer Zeitreise. Wie Émile Parisien am Saxofon, Theo Croker an der Trompete und Glenn Ferris an der Posaune den Blues von John Coltrane harmonisch auffächern. Wie Joe Martin das Ganze …
Die Jazz Animals feiern 80 Jahre Blue Note Records

Tim Rieniets und Christine Kämmerer stellen Bauten im Ruhrgebiet vor

Den Mülheimern ist ihre Volkshochschule lieb und teuer. Der Terrassenbau hat zwar schon bessere Tage gesehen, doch er schmiegt sich inmitten einer Parkanlage elegant an einen Hang. Per Bürgerentscheid zwangen die Mülheimer ihre Stadtverwaltung …
Tim Rieniets und Christine Kämmerer stellen Bauten im Ruhrgebiet vor

Katrin Plötner zeigt „Der gute Mensch von Sezuan“ in Münster

Münster – „Der Magen knurrt auch, wenn der Kaiser Geburtstag hat“, sagt die Prostituierte Shen Te und gibt eine Lebenserfahrung weiter, die auch die kleine Schwester von „Erst kommt das Fressen und dann kommt die Moral“ sein könnte. Bertolt Brechts …
Katrin Plötner zeigt „Der gute Mensch von Sezuan“ in Münster

Museum Folkwang zeigt „Der montierte Mensch“

Essen – Mit Schnurrbart, Anker-Tattoo und Zigarette hat der muskulöse Kerl noch menschliche Züge. Aber Fernand Léger (1881–1955) dachte an die Einzelteile von Maschinen, als er 1920 „Der Mechaniker“ malte. Das Haar schließt den Kopf wie ein Haube …
Museum Folkwang zeigt „Der montierte Mensch“

Katharina Grosse und Gotthard Graubner in Duisburg: „Farbe absolut“

Duisburg – 17 Meter breit ist das mehrteilige Stofftuch, das Katharina Grosse unter die Decke der Küppersmühle spannen ließ. In Duisburg hängt es in dem Museum für moderne Kunst (MKM) bis auf den Boden, ist an einer Stelle umgeschlagen und faltet …
Katharina Grosse und Gotthard Graubner in Duisburg: „Farbe absolut“

Michael Bublé verzaubert Köln mit kecker Art und großem Gesang

[Update] Köln - Eine englische Zeitung verbreitete im vergangenen Jahr die Nachricht, Michael Bublé werde seine Karriere beenden. Der Künstler und sein Management stellten schnell klar: falsch zitiert, aus dem Zusammenhang gerissen. Tatsächlich …
Michael Bublé verzaubert Köln mit kecker Art und großem Gesang