Archiv – Kultur

Wilfried Hagebölling im Museum Wilhelm Morgner

Wilfried Hagebölling im Museum Wilhelm Morgner

SOEST - Eigentlich müsste man Wilfried Hageböllings Skulpturen und Zeichnungen immer mit dem Künstler anschauen. Vor seiner unbetitelten, mehr als zwei Meter hohen Zeichnung auf zusammengehefteten Büttenpapierbögen breitet er die Arme aus. Sie …
Wilfried Hagebölling im Museum Wilhelm Morgner
Ausstellung „Kosmos Böckstiegel“ zeigt den Künstler als Sammler

Ausstellung „Kosmos Böckstiegel“ zeigt den Künstler als Sammler

PADERBORN - Ganz an den Rand hat Peter August Böckstiegel sich gerückt im „Selbstporträt mit Familie und Ehepaar Ruck“ (um 1923). Man muss schon genau hinsehen, um den blonden, bärtigen Künstler zu entdecken, der sich geradezu hinter seiner Frau …
Ausstellung „Kosmos Böckstiegel“ zeigt den Künstler als Sammler
Hermann Kätelhöns Grafiken in Essen

Hermann Kätelhöns Grafiken in Essen

ESSEN - Unverkennbar qualmen die Schlote in Hermann Kätelhöns undatierter, wohl um 1925 entstandenen Radierung „Hochofen“. Die Stahlgerüst, die wuchtigen Baukörper, die in den Himmel strebenden Schornsteine machen aus dem Blatt einen einzigen Sturm …
Hermann Kätelhöns Grafiken in Essen

Eine Entdeckung im MAS Antwerpen: Die Barockmalerin Michaelina Wautier

ANTWERPEN - Dieser „Triumphzug des Bacchus“ überrascht in vieler Hinsicht. Das Motiv aus der antiken Mythologie hat viele Barockmaler angeregt, aber Michaelina Wautier fand erstaunliche Lösungen für das Motiv. Bei ihr ruht der Gott des Weines auf …
Eine Entdeckung im MAS Antwerpen: Die Barockmalerin Michaelina Wautier

„Cowboys und Indianer – made in Germany“: Mitmachausstellung in Dortmund

DORTMUND - Als im Mai 1891 Buffalo Bill mit seiner Wild West Show in den Fredenbaumpark nach Dortmund kam, da wussten die Veranstalter, was das Publikum zieht: „100 wilde Indianer, welche am letzten Aufruhr beteiligt waren und Kriegsgefangene …
„Cowboys und Indianer – made in Germany“: Mitmachausstellung in Dortmund

Das Picasso-Museum in Münster zeigt Bilder zu Krieg und Frieden

MÜNSTER - Picasso hatte die Tauben von Henri Matisse schenkt bekommen. Es waren Mailänder Tauben, deutlich kleiner und eleganter als die Exemplare in unseren Städten. Der Künstler dachte 1942 noch nicht an die Friedenstaube, die mit seinem Namen …
Das Picasso-Museum in Münster zeigt Bilder zu Krieg und Frieden

Neue CD: The Shacks: Haze

The Shacks: Haze (Big Crown Records/Groove Attack). Ich habe eine Stimme im Ohr, ein Mädchen-Hauchen, tiefenentspannt und ganz nah und so, als singe Shannon Wise nur für mich.
Neue CD: The Shacks: Haze

Neue CD: Kenny Barron Quintet: Concentric Circles

Kenny Barron Quintet: Concentric Circles (Blue Note/Universal). Der Pianist Kenny Barron ist gerade 75 Jahre alt geworden. Er hat seine Karriere in der großen Ära des Hardbop begonnen, und sein aktuelles Album knüpft hier nahtlos an.
Neue CD: Kenny Barron Quintet: Concentric Circles

Antwerpen feiert ein Barockjahr mit viel Gegenwartskunst

ANTWERPEN - Auf den ersten Blick hat das brutale Geschehen im düsteren Zelt nichts mit Barock zu tun. Fünf maskierte Gestalten drücken einen Afroamerikaner in den Sand. Einer setzt gerade an, das Opfer zu kastrieren. Die Installation „Five Car …
Antwerpen feiert ein Barockjahr mit viel Gegenwartskunst

Frauenpower und Mini-Drohnen: „Starlight Express“ bekommt Generalüberholung

Es rollt und rollt und rollt. Auch im 30. Jahr nach der Premiere 1988 lockt das Musical „Starlight Express“ noch immer Hunderttausende Zuschauer nach Bochum. Zum Geburtstag wurden die Lokomotiven und Waggons gewartet, geölt und generalüberholt – …
Frauenpower und Mini-Drohnen: „Starlight Express“ bekommt Generalüberholung

Musical-Star Sian Jones: Starke Frauenrollen sind wichtig

Sian Jones gehört zu den Routiniers im aktuellen Ensemble des Erfolgsmusicals Starlight Express. Die 31-jährige Waliserin debütierte 2007 in Bochum und hat seitdem – mit Unterbrechung – hunderte Shows gespielt. Im Interview spricht sie über ihre …
Musical-Star Sian Jones: Starke Frauenrollen sind wichtig

Viel mehr als Quadrate: Die Villa Hügel widmet Josef Albers eine Werkschau

ESSEN - Klar leuchtet der Farbakkord aus Grün und Blau. Drei Quadrate scheinen in dem Gemälde „Homage To The Square“ von 1976 übereinander zu liegen, allerdings nicht mit dem selben Mittelpunkt, die inneren Rechtecke sind etwas nach unten …
Viel mehr als Quadrate: Die Villa Hügel widmet Josef Albers eine Werkschau

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

„Die verlorene Oper“ von Ostermaier und Arnarsson bei Ruhrfestspielen

RECKLINGHAUSEN - „Was für ein Werk hätte das werden können“ – die Ruhrfestspiele blicken auf ein Opernprojekt zurück, das Bertolt Brecht und Kurt Weill 1927 angegangen sind. Eine „Industrieoper“ für alle Menschen im Revier, an einem Opernhaus in …
„Die verlorene Oper“ von Ostermaier und Arnarsson bei Ruhrfestspielen

Dreistündiger Nostalgie-Trip mit Guns N' Roses in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen - Es ist eine schon fast märchenhafte Geschichte: Im Mittelpunkt steht eine der größten Hardrock-Bands aller Zeiten. Es geht um Streit, Befindlichkeiten und große Egos. Die Band bricht auseinander.
Dreistündiger Nostalgie-Trip mit Guns N' Roses in Gelsenkirchen

Guns N' Roses spielen ihre Hits in Gelsenkirchen

Guns N' Roses spielen ihre Hits in Gelsenkirchen

Bert Zander inszeniert in Oberhausen „Schuld und Sühne“ als Film-Schauspiel

OBERHAUSEN - Dieses Liebespaar kann nie zueinander finden. Vor ihrem übergroßen Gesicht sitzt er auf dem Boden, eingesperrt in seine Gedanken. Sie leben in unterschiedlichen Welten: Sonja ist eine Filmprojektion. Raskolnikow aber der einzige …
Bert Zander inszeniert in Oberhausen „Schuld und Sühne“ als Film-Schauspiel

Etta Scollo und Joachim Król erinnern bei den Ruhrfestspielen an „La catastròfa“

RECKLINGHAUSEN - Die Geschichte von „La catastròfa“ ist eine grausame Geschichte. Eine von Tod und Ungewissheit und von Frauen, deren Männer, Brüder und Söhne nicht zurückkehren. Aber die Geschichten, die davon erzählt werden, sind Geschichten von …
Etta Scollo und Joachim Król erinnern bei den Ruhrfestspielen an „La catastròfa“

Das Ritual „Changing of the Guard“ in Bochum

BOCHUM - So stellt man sich die Aufnahmezeremonie einer Sekte vor. Menschen treten an das Mikrofon und stellen sich vor. „Ich bin Thomas Becker. Ich bin Diakon“, sagt homas Becker. Andere heißen Giese, Koch, Müllers und sind Verwaltungsbeamte, …
Das Ritual „Changing of the Guard“ in Bochum

Düsseldorfs K20 zeigt die Bauhaus-Künstlerin Anni Albers

DÜSSELDORF Blau, Rot – Rot, Blau, Blau... Wer das Bild „Red and Blue Layers“ (1954) von Anni Albers aus der Distanz betrachtet, denkt vielleicht einen Moment an Farbmalerei, an Mark Rothko und Barnett Newman. Aber um Malerei geht es nicht in dem …
Düsseldorfs K20 zeigt die Bauhaus-Künstlerin Anni Albers