1. come-on.de
  2. Kreis und Region

Zustellung der Zeitungen verzögert sich: E-Paper kostenlos freigeschaltet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Probleme bei Zeitungszustellung möglich
Durch einen Maschinenschaden in unserem Druckzentrum in Meinerzhagen kommt es zu Verspätungen bei der Zustellung unserer Zeitungen. © Stock

Wegen Problemen im Druckzentrum kommt es bei der Zustellung der Zeitungen zu Verspätungen. Daher ist das E-Paper kostenlos freigeschaltet.

Meinerzhagen - Wegen eines Maschinenschadens im Druckzentrum kommt es im Märkischen Kreis zu einer verspäteten Zeitungslieferung.

Die Verteilung der Zeitungsausgaben für Werdohl, Plettenberg und Altena (Süderländer Volksfreund, Süderländer Tageblatt und Altenaer Kreisblatt) kann sich bis 9 Uhr hinziehen. Die Ausgaben Lüdenscheid (Lüdenscheider Nachrichten), Halver und Schalksmühle (Allgemeiner Anzeiger) lagen gegen 4.15 Uhr an den Ablagestellen für die Zusteller zur Abholung bereit. Die Meinerzhagener Zeitung befand sich am frühen Morgen im Druck. Die dortige Auslieferung wird sich leider massiv verspäten. 

In Lüdenscheid, Halver, Schalksmühle, Meinerzhagen und Kierspe werden keine Nachlieferungen gefahren. Hier wird das Service-Center (0800/8000105) den Lesern eine Gutschrift anbieten.

Das E-Paper für alle genannten Titel wird für das gesamte Wochenende inklusive Feiertag am Montag (3. Oktober) freigeschaltet. Der Button „ePaper“ oben rechts auf der Startseite von come-on.de führt direkt ohne Login zur Ausgabe. Auch in der App ist alles freigeschaltet.

Auch interessant

Kommentare