An der Iserlohner Straße in Westig

Feuer in Werkstatt für Nutzfahrzeuge in Hemer in Betonmischer ausgebrochen

+

[Update 0.08 Uhr] Hemer - Auf dem Gelände der Nutzfahrzeug-Werkstatt Erwentraut an der Iserlohner Straße in Hemer-Westig ist am Freitag gegen 20.10 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Rauchentwicklung war zunächst enorm und weithin sichtbar, wie ein Zeugenvideo zeigt, das der Redaktion vorliegt. Die Feuerwehr rückte mit sieben Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften aus.

Im Führerhaus eines Betonmischers, der in der Werkstatt kurioserweise direkt neben einem ebenfalls in Reparatur befindlichen Rettungstransportwagen der Feuerwehr Hemer stand, hatte sich aus noch unbekannter Ursache ein Feuer entwickelt. 

Die Einsatzmeldung für die Feuerwehr lautete zunächst "Entwickelter Brand Gebäude". Anwohner wurden aufgefordert, zunächst einmal Türen und Fenster geschlossen zu halten, während die Feuerwehrkräfte unter Atemschutz die Löscharbeiten vornahmen.

Keine 40 Minuten nach dem Eintreffen war der Brand unter Kontrolle, es liefen danach vor allem Lüftungs- und Aufräumarbeiten. Glück im Unglück also offenbar in Hemer-Westig.

Die Kriminalpolizei wird die Brandursache ermitteln.

Lesen Sie auch:

13-Jährige in Iserlohn von Auto erfasst - Hubschrauber angefordert

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare