Werdohler feuert am Busbahnhof in Plettenberg Schüsse ab

+

Plettenberg - Ein 19-jähriger Werdohler ist am späten Samstagabend am Plettenberger Busbahnhof aufgefallen. Wie die Polizei berichtet, schoss der junge Mann mehrfach mit einer Waffe in die Luft. 

Gegen 22.45 Uhr war eine Gruppe von vier Männern am Busbahnhof in der Grünestraße aufgefallen. Vor allem der Werdohler tat sich nach Polizeiangaben hervor. Beamte, die zufällig in der Nähe waren, bemerkten, wie er mehrfach in die Luft feuerte.

Bei der anschließenden Kontrolle kam eine PTB-Waffe (Schreckschusswaffe, Anm. d. Red.) zu Tage, für die der 19-Jährige keinen Waffenschein vorweisen konnte. Die Beamten stellten die Waffe sicher. Den Werdohler erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare