Auf diese Events dürfen Sie sich freuen

Die Highlights 2019 im Kreis: Diese Termine sollten Sie sich merken

+
AOK-Firmenlauf: am 5. Juli in Lüdenscheid

Kreisgebiet – Neues Musik-Festival am Nattenberg, Firmenlauf und Kirmes überall. 2019 ist gespickt mit attraktiven Großveranstaltungen. Diese Termine sollten Sie sich im Kalender schon einmal dick anstreichen.

Hier geht es direkt zu den Übersichten für Lüdenscheid, das Lenne- und Hönnetal sowie das Volmetal.

Lüdenscheid

24. Mai bis 2. Juni: Steinert-Kirmes

Der Besuchermagnet im Lüdenscheider Norden öffnet in diesem Jahr am 24. Mai. Essen, Trinken, Fahrgeschäfte und mehr bei der laut Eigenwerbung „größten Kirmes im Sauerland“.

Steinert-Kirmes: ab 24. Mai in Lüdenscheid

5. Juli: AOK-Firmenlauf

Der ungezwungene und im wahrsten Sinne zeitlose Lauf durch die Lüdenscheider City macht seit 2002 Tausenden von Menschen im Kreis Beine. 2019 wird es am ersten Freitag im Juli soweit sein. Wie immer mit Warm-Up, Rahmenprogramm und After-Run-Party. Alles zum Firmenlauf hier.

28. Juli: Mittelalterfest auf dem Graf-Engelbert-Platz

Nach dem zweitägigen Fest anlässlich des 750. Stadtjubiläums von Lüdenscheid 2018 diesmal wieder an einem Tag - aber Gaukler und Spielleute sind erneut dabei.

30./31. August: Bautz-Musikfestival

Mehrere Bühnen in und am Nattenbergstadion, namhafte Bands, unterschiedliche Musikstile, Parallelprogramm und eine fünfstellige Besucherzahl: Das ist die Vision des Lüdenscheider Stadtmarketings, dem Verein Onkel Willi und Söhne und Hauptsponsor Sparkasse. Ein Festival dieser Größe und Ausrichtung ist neu im Kreis. Wir sind gespannt auf die Bekanntgabe der ersten Bands. Mehr dazu hier.

14./15. September: Stadtfest

Das Fest von Lüdenscheidern für Lüdenscheider mit dem größtem Flohmarkt des Sauerlands am Sonntag.

Lenne- und Hönnetal

16. Februar: 1. Plettenberger Darts-Night

Im vergangenen Jahr machten die Darts-Legenden Phil Taylor (16 Mal Weltmeister) und Raymond van Barneveld (5 Mal) mächtig Stimmung in Lüdenscheid. Nicht weniger laut und lustig soll es Mitte Februar in der Plettenberger Schützenhalle zugehen. Mehr hier.

15. bis 17. März: Gertrüdchen in Neuenrade

Neuenrade ohne Gertrüdchenmarkt? Undenkbar. Wie immer geht es Mitte März rund – zum 664. Mal. Kirmes, Buden und Musik im Partyzelt. Alles wie bewährt. Nur darf es diesmal gerne wärmer sein als 2018.

13. bis 16. Juni: Balve Optimum

Die Weltelite im Spring- und Dressurreiten trifft sich an Schloss Wocklum in Balve. Auch diesmal mit integrierter Deutscher Meisterschaft.

Balve Optimum: ab 13. Juni

1. bis 3. August: Irish Folk & Celtic Music Festival in der Balver Höhle

Zwölf Bands aus drei Ländern, zweieinhalb Tage, zwei Bühnen: Der große Musik-August in der Balver Höhle (10. August German-Kult-Rock-Festival, 17. August 1-Live-Party) wird mit traditioneller Musik eingeleitet. Passt nicht schlecht, denn nur ein paar Kilometer weiter westlich geht es mit Folklore weiter:

2. bis 4. August: Mittelalterfest in Altena

Zwischen Lenne und Burg gehört Altena mitten in den Sommerferien wieder den Freunden früherer Zeiten. Nach „nur“ 15.000 Besuchern im vergangenen Jahr soll sich 2019 etwas ändern. Was sich wohl nicht ändern wird: Konzert im Burghof, Akrobaten, Musiker, dazu Reiterspiele und Bühnen überall, Imbiss- und Verkaufsstände sowieso.

Mittelalterfest in Altena

12. bis 14. September: P-Weg

Plettenberg im Ausnahmezustand: Mitte September kann man sie wieder alle erleben: Kinder und Erwachsene, Mointainbike-Fahrer und Läufer, Hobbyathleten und Ultra-Spezialisten, Spaßläufer und Zeitenjäger: Alles drin, alles dran beim P-Weg. Nicht zu vergessen: das große Rahmenprogramm. Mehr hier.

Volmetal

21. bis 24. Juni: Halveraner Kirmes

Buntes Treiben in der Halveraner Innenstadt: Zum 375. Mal findet die Kirmes statt, wie immer 14 Tage nach Pfingsten. Sie ist die größte Veranstaltung in Halver.

30. Juni: Autofreies Volmetal

Autofreies Volmetal

Bei gutem Wetter werden bis zu 10.000 Teilnehmer zu Fuß und mit dem Rad auf der B54 zwischen Schalksmühle und Meinerzhagen unterwegs sein. Wenn die beliebte Veranstaltung denn überhaupt stattfindet. Das stand zum Jahreswechsel noch nicht fest. Das Problem: Sicherheitsauflagen.

9. September: Halveraner Herbst

Mehr als 130 Aussteller, ein buntes Bühnen-Programm, das Kinderland, eine große Auto-Show, Modenschau, verkaufsoffener Sonntag und der beliebte Bauernmarkt - auf mehr als 12.000 Quadratmeter findet immer am letzten Sonntag im September in der Innenstadt der Halveraner Herbst statt. In den vergangenen Jahren kamen mehr als 10.000 Besucher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare