Kurz vor Rölveder Mühle am Donnerstagabend

Unfall auf der A45: Vier Verletzte und ein langer Stau

Symbolbild

Kreisgebiet - Schwerer Unfall auf der A45 am Donnerstagabend: Zwei Autos und ein Lkw krachten kurz vor dem Parkplatz Rölveder Mühle ineinander. Es gab vier Verletzte und einen langen Stau in Fahrtrichtung Süden.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr gegen 21 Uhr ein Autofahrer gut eineinhalb Kilometer vor dem Parkplatz Rölveder Mühle gegen einen Lkw. Ein nachfolgender Pkw krachte dann noch in die Unfallstelle.

Vier Personen wurden bei der Karambolage leicht verletzt. Nähere Angaben zum Unfallhergang und zu den beteiligten Personen lagen der Polizei zunächst nicht vor.

Wegen des Unfalls bildete sich auf der A45 ein langer Stau.

Die Aufräumarbeiten zogen sich über mehr als zwei Stunden. In dieser Zeit wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es bildeten sich lange Staus.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel