trauer.nrw

Hier finden Sie Traueranzeigen aus dem Märkischen Kreis

+
Auf trauer.nrw finden Sie Traueranzeigen aus Soest, Werl, Warstein und dem Rest des Kreises Soest.

Traueranzeigen aus dem Märkischen Kreis finden Sie auf unserer Seite trauer.nrw. Mit unserem Portal möchten wir Sie außerdem über Vorsorge, Trauerbewältigung und den organisatorischen Teil nach dem Tod informieren.

Kreis MK - Ein Todesfall ist immer gleichbedeutend mit einem tiefen Einschnitt im Leben. Unsere Mediengruppe möchte Sie in dieser schweren Zeit unterstützen. So können Sie auf unserem Portal trauer.nrw Anzeigen schalten oder Gedenkseiten erstellen und so am Tod eines geliebten Menschen Anteil nehmen. Wir informieren Sie außerdem über Vorsorge, Trauerbewältigung und den organisatorischen Teil nach dem Tod. Des Weiteren finden Sie auf trauer.nrw eine Liste von qualifizierten Ansprechpartnern in der Region, die im Trauerfall professionelle Hilfe leisten.

Hier kommen Sie zu trauer.nrw

Traueranzeigen aus dem Kreis MK: Gedenkseiten auf trauer.nrw

Speziell die Gedenkseiten auf trauer.nrw bieten bleibende Erinnerungen an geliebte Menschen. Mit Gedenkseiten können Familie und Freunde Momente teilen und für die Ewigkeit festhalten. Die Trauernden können Anekdoten, Videos und Fotos hinzufügen, so dass diese Erinnerungen lebendig erhalten werden.

In wenigen Schritten können Sie eine individuelle Gedenkseite auf unserem Trauerportal erstellen. Diese Seite kann anschließend über eine eigene Webadresse von eingeladenen Angehörigen und Freunden besucht werden. Diese können ebenfalls Erinnerungen in Form von Texten und Bildern auf der Gedenkseite teilen. Die Seitenbesucher bleiben durch die Freundes- und Familienliste auch über große Entfernungen hinweg im engen Kontakt und können sich gegenseitig Trost spenden.

Traueranzeigen aus dem Kreis MK: Individuelle Funktionen für Erinnerungen

Die persönlichen Gedenkseiten bieten Ihnen außerdem eine Vielzahl weiterer Funktionen. So kann die Seite farblich angepasst, Fotoalben angelegt, Videos und Musikdateien per Knopfdruck einfach eingestellt werden. Auch die Lebensgeschichte des Verstorbenen lässt sich für die Nachwelt festhalten. Da jedem Angehörigen vielleicht etwas anderes wichtig ist, können Sie bis zu fünf Unterseiten zusätzlich anlegen (z. B. die Unterseiten „Seine Hobbys“, „Seine Grabstelle“, „Gedichte“). Nicht zuletzt ermöglicht eine persönliche Gedenkseite, die Lieblingsmusik des Verstorbenen im Hintergrund laufen zu lassen. Sehr beliebt ist auch die Funktion symbolisch eine Kerze anzuzünden.

Trauer ist sehr persönlich und jeder Mensch geht anders mit Verlusten um. Nicht immer möchte man diese schmerzhaften Gefühle der gesamten Öffentlichkeit preisgeben. Soll die Seite nur einem ausgewählten Kreis von Personen zugänglich sein, können Sie die Seite mit einem Passwort schützen. Wer die Seite besucht und wer welche Inhalte einstellen darf, bestimmen Sie selbst. So bleibt Persönliches auch wirklich privat.

Traueranzeigen aus dem Kreis MK: Kondolenz- und Trauer-Sprüche

Selbstverständlich finden Sie auf trauer.nrw auch zahlreiche Anregungen für Kondolenz- und Trauersprüche. Viele dieser Verse sind mit liebevollen Bildern hinterlegt, so dass sie zum Beispiel harmonisch auf den Gedenkseiten eingefügt werden können. Die Bilder sind den Jahreszeiten angepasst.

Traueranzeigen aus dem Kreis MK: Erste Schritte im Todesfall

Die ersten Schritte im Todesfall sind schwer. Dennoch sind zeitnah einige Formalitäten zu erledigen, die davon abhängig sind,  ob Ihr Angehöriger zu Hause oder im Krankenhaus, einem Pflegeheim oder einer ähnlichen Einrichtung verstorben ist. In unserem Servicebereich finden Sie eine Checkliste, in der wir Ihnen die ersten wichtigen Schritte nach einem Todesfall aufgelistet haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare