Was, wann, wo - vom 28. Dezember bis 3. Januar

Veranstaltungstipps für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region

+

Was, wann, wo - hier finden Sie Tipps und Termine für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region. Der Veranstaltungskalender umfasst die Zeit vom 28. Dezember bis 3. Januar.

Tipps und Termine für Lüdenscheid, MK und die Region

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

SAMSTAG, 28. DEZEMBER

ATTENDORN

19 Uhr: Nachtwächterführung zwischen den Jahren, Treffpunkt Alter Markt

BALVE

13 bis 17 Uhr: Modellbahnausstellung im Güterschuppen Binolen 1

GUMMERSBACH

20 bis 23 Uhr: Mini-Festival Gigbox mit den Bands Superthousand, XYLZ, Restrained 2 11 und Knocking Dog, Halle 32

HAGEN

19.30 Uhr: Revue „Johnny Cash. I walk the line“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

ISERLOHN

11 bis 22 Uhr: Weihnachtsmarkt „Iserlohner Weihnachtszauber“, Alter Rathausplatz

LÜDENSCHEID

10 bis 23 Uhr: Weihnachtsmarkt (Alm bis 24 Uhr), Sternplatz

19.30 bis 22 Uhr: Komödie „Der Messias“, Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Altenaer Straße 207

PLETTENBERG

9 bis 17 Uhr: Trödelmarkt, Schützenhalle, Im Wieden 1

zurück zur Übersicht

SONNTAG, 29. DEZEMBER

BALVE

13 bis 17 Uhr: Modellbahnausstellung im Güterschuppen Binolen 1

HAGEN

18 Uhr: „Kurt Tucholsky. Wenn tot, werde ich mich melden – Eine Hommage an Kurt Tucholsky“ (Premiere), Theater an der Volme, Dödterstraße 10

ISERLOHN 

13 bis 21 Uhr: Weihnachtsmarkt „Iserlohner Weihnachtszauber“, Alter Rathausplatz

LÜDENSCHEID

11 bis 21 Uhr: Weihnachtsmarkt, Sternplatz

PLETTENBERG 

11 bis 18 Uhr: Trödelmarkt, Schützenhalle, Im Wieden 1

zurück zur Übersicht

MONTAG, 30. DEZEMBER

ATTENDORN

20 Uhr: Konzert Rustics, Studio A – Antiquariat Alfred Knebel, Kölner Straße 32

BALVE

13 bis 17 Uhr: Modellbahnausstellung im Güterschuppen Binolen 1

KIERSPE

19.30 bis 20.30 Uhr: Konzert zum Jahresabschluss mit Organistin Maria Hartel und Trompeter Frank Düppenbecker, Katholische Pfarrkirche St. Josef, Glockenweg 4

LÜDENSCHEID

11 bis 21 Uhr: Weihnachtsmarkt, Sternplatz

MENDEN 

20 bis 22 Uhr: Silvesterkonzert Neue Philharmonie Westfalen, Wilhelmshöhe, Schwitter Weg 29 Dienstag (Silvester)

zurück zur Übersicht

DIENSTAG, 31. DEZEMBER (SILVESTER)

HAGEN 

15, 18 und 21 Uhr: Revue „Johnny Cash. I walk the line“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

23 Uhr: Mixtape-Silversterparty, Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14

ISERLOHN

12.30 bis 17 Uhr: Silvesterparty auf dem Eis, Eissporthalle am Seilersee, Seeuferstraße 25

19 bis 21 und 21.30 bis 23.30 Uhr: Ein Abend mit Robert Kreis, Parktheater (Bühne im Parktheater), Alexanderhöhe

21 Uhr: Festliche Silvester-Gala, Parktheater (Großes Haus), Alexanderhöhe

22 bis 22.50 Uhr: Feuerwerk der Orgelpfeifen, Oberste Stadtkirche, Am Bilstein

WERDOHL 

20 bis 2 Uhr: Silvesterparty, Musikkneipe Alt Werdohl, Freiheitstraße 56

zurück zur Übersicht

MITTWOCH, 1. JANUAR (NEUJAHR)

zurück zur Übersicht

DONNERSTAG, 2. JANUAR

LÜDENSCHEID

19.30 Uhr: Lichtführung durch die Stadt, Treffpunkt Eingang Rathaus, Rathausplatz 2

OLPE

20 bis 22 Uhr: Ballett „Schwanensee“, Stadthalle, Pannenklöpperstraße 4

zurück zur Übersicht

FREITAG, 3. JANUAR

GUMMERSBACH

20 bis 23 Uhr: Konzert „We Rock Queen“, Halle 32, Steinmüllerallee 10

HAGEN

19.30 Uhr: Sketch Comedy Club, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

LÜDENSCHEID 

18 bis 20 Uhr: Neujahrskonzert mit der Großpolnischen Philharmonie Kalisch, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

19.30 bis 22 Uhr: Komödie „Der Messias“, Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Altenaer Straße 207

MENDEN 

19.30 Uhr: Konzert „The Best of Black Gospel“, St.-Marien-Kirche Platte Heide, Hermann-Löns-Straße.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare