Was, wann, wo - 24. Februar bis 2. März

Veranstaltungstipps für Lüdenscheid und den Kreis

Lüdenscheid - Was, wann, wo - hier finden Sie Tipps und Termine für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region. Der Veranstaltungskalender für die Zeit vom 24. Februar 2. März.

Tipps und Termine für Lüdenscheid, MK und die Region

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

SAMSTAG, 24. FEBRUAR

ALTENA

20 bis 22 Uhr:„Fliegen mit Dir“ (Musikkabarett mit Lucy van Kuhl), Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20

20 Uhr: Schwank „Nichts als Kuddelmuddel“ (Einlass: 18.30 Uhr), Thomas-Morus-Haus im Mühlendorf, Friedhofstraße 14

GUMMERSBACH

10 bis 17 Uhr: Bau- und Immobilienmesse, Halle 32, Steinmüllerallee 10

HAGEN

19.30 Uhr: Komödie „Als Weihnachten im Juli war und die Gräfin Ostereier legte“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

19.30 bis 21.45 Uhr: Operette „Frau Luna“, Theater, Elberfelder Straße 65

HALVER

20 Uhr: Martin O, der Stimmtänzer, „Cosmophon“, Anne-Frank-Gymnasium (Aula), Kantstraße 2

ISERLOHN

16 bis 18.30 Uhr: „Höhlenlichter“, Dechenhöhle

20 Uhr: Kabarett Simone Solga, „Das gibt Ärger!“, Parktheater, Alexanderhöhe

LÜDENSCHEID

19.30 Uhr: Kleinkunsttage, Sebastian Schnoy, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

21 Uhr: Konzert Quotime (Status-Quo-Tribute), Gaststätte Dahlmann, Grabenstraße 18

WERDOHL

18 bis 20.30 Uhr: „Pungelscheider Geisterstunde – Spannende Storys und unheimliche Sagen aus Werdohl“, Theodors Burgtaverne, Alt-Pungelscheid 2

20 bis 23 Uhr: Konzert The Missing Links, Musikkneipe Alt Werdohl, Freiheitstraße 56

zur Übersicht

SONNTAG, 25. FEBRUAR 

GUMMERSBACH

10 bis 17 Uhr: Bau- und Immobilienmesse, Halle 32, Steinmüllerallee 10

HAGEN

18 Uhr: Krimikomödie „Der Würger von Wehringhausen“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

20 bis 22.15 Uhr: „Rain Man“ (präsentiert vom Theater Pfiffikuss), Theater, Elberfelder Straße 65

HALVER

15 Uhr: Marionettenbühne Mummenschanz mit „Franz von Assisi“, Heesfelder Mühle

ISERLOHN

16 bis 18.30 Uhr:  „Höhlenlichter“, Dechenhöhle

19 Uhr: „Alexis Sorbas“ (Schelmengeschichte mit Musik) mit Miroslav Nemec und l´Orchestre du Soleil, Parktheater, Alexanderhöhe

KIERSPE

14.30 bis 16.30 Uhr: Alpakaspaziergang mit Picknick, Alpaka-Farm, Vornholt 1

LÜDENSCHEID

17 Uhr: Konzert „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“, Kammermusiksaal der Musikschule, Altenaer Straße 9

17 Uhr: Benefizkonzert mit alter Musik (Ensemble für alte Musik – Lesung aus zur Musik passenden Texten), Stadtbücherei, Graf-Engelbert-Platz 6

18 Uhr: 4. Meisterkonzert Vision String Quartett, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

NEUENRADE

17 bis 19 Uhr: Kirchenkonzert mit Gesang- und Orgelstücken, St. Georgskirche Küntrop, Küntroper Straße 192

SCHALKSMÜHLE 

11.15 Uhr: Jubiläumskonzert der Musikschule Volmetal, Rathaus, Rathausplatz 1

zur Übersicht

MONTAG, 26. FEBRUAR

ISERLOHN

20 Uhr:  „Night of the Dance – Irish Dance Reloaded“, Parktheater, Großes Haus, Alexanderhöhe

zur Übersicht

DIENSTAG, 27. FEBRUAR

ALTENA

19 bis 21 Uhr: „Garten der Geschichte – Wikinger“, Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20

GUMMERSBACH

18 Uhr: Eis-Show „Alice im Wunderland“, Theater, Moltkestraße 50

ISERLOHN

19 Uhr: Martin Rütter Spezial, Parktheater, Alexanderhöhe

LÜDENSCHEID

17.30 bis 18.30 Uhr: Blick hinter die Kulissen der Stadtbücherei, Graf-Engelbert-Platz 6

zur Übersicht

MITTWOCH, 28. FEBRUAR

LÜDENSCHEID

19.30 bis 21.30 Uhr: Kleinkunsttage, Simon Pearce, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

zur Übersicht 

DONNERSTAG, 1. MÄRZ

GUMMERSBACH

19.30 Uhr: Konzert Marianne & Michael, Theater, Moltkestraße 50

HAGEN

19.30 Uhr: Komödie „Banküberfall – Geld oder Lady“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

20 bis 22.30 Uhr: Chinesischer Nationalcircus, „The Grand Hongkong Hotel“, Stadthalle, Wasserloses Tal

ISERLOHN

16 bis 18.30 Uhr: „Höhlenlichter“, Dechenhöhle

17 Uhr: Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt (Anmeldung erforderlich), Treffpunkt Stadtmuseum, Fritz-Kühn-Platz

19.30 Uhr: „Kazim, wie schaffen wir das?“ (Lesung mit Kazim Erdogan und Sonja Hartwig), Stadtbücherei-Zweigstelle Letmathe, Hagener Straße 62

LÜDENSCHEID

17.30 bis 19 Uhr: Konzert „Das besondere Podium im Bürgerforum“ (Schülerinnen und Schüler präsentieren ihr Programm für den Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“), Bürgerforum im Rathaus, Rathausplatz 2

19.30 Uhr: Lichtführung durch die Stadt, Treffpunkt Eingang Rathaus, Rathausplatz 2

19.30 bis 21.30 Uhr: Kleinkunsttage, Senay Duzcu, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

19.30 bis 22 Uhr: Lesemarathon „Das Decameron“ von Giovanni Boccaccio, Stadtbücherei, Graf-Engelbert-Platz 6

OLPE

20 Uhr: Theater „Die Glasmenagerie“ (mit Katharina Thalbach), Stadthalle, Pannenklöpperstraße 4

zur Übersicht

FREITAG, 2. MÄRZ

ALTENA

20 Uhr: Schwank „Nichts als Kuddelmuddel“ (Einlass: 18.30 Uhr), Thomas-Morus-Haus im Mühlendorf, Friedhofstraße 14

HAGEN

19.30 Uhr:  Ballettabend „Dancing Souls“, Theater, Elberfelder Straße 65

19.30 Uhr: Komödie „Banküberfall – Geld oder Lady“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

20 bis 22.30 Uhr: Comedy Ralf Schmitz, „Schmitzenklasse“, Stadthalle, Wasserloses Tal 2

ISERLOHN

16 Uhr: „Der Weg des Sally Becker und seiner Familie – Stationen eines jüdischen Lebens in Iserlohn“ (Führung mit Götz Bettge), Treffpunkt Stadtinformation Iserlohn/Stadtbahnhof, Bahnhofsplatz 2

16 bis 18.30 Uhr: „Höhlenlichter“, Dechenhöhle

20 bis 23 Uhr: „Die Dinge meiner Eltern – Zeitreise in eine Kindheit der 60er-Jahre“, Solo-Stück von und mit Gilla Cremer, Parktheater, Alexanderhöhe

LÜDENSCHEID

18.30 bis 19.30 Uhr: Klassenvorspiel Schülerinnen und Schüler aus der Tastenklasse von Isabella Schubert, Kammermusiksaal der Musikschule, Altenaer Straße 9

19.30 Uhr: Kleinkunsttage, Piero Masztalerz, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

MENDEN

20 bis 22.30 Uhr: „Junges M.A.T. – Räuber. Aufruhr“, M.A.T.-Theater aus der Fabrik, Fröndenberger Straße 40

SCHALKSMÜHLE

20 bis 22 Uhr: Kabarett Nessi Tausendschön, „Die wunderbare Welt der Amnesie“, Festhalle der Grundschule Spormecke, Spormecke 4

zur Übersicht

Rubriklistenbild: © Nougrigat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare