Was, wann, wo - 17. bis 23. Februar

Veranstaltungstipps für Lüdenscheid und den Kreis

Lüdenscheid - Was, wann, wo - hier finden Sie Tipps und Termine für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region. Der Veranstaltungskalender für die Zeit vom 17. bis 23. Februar.

Tipps und Termine für Lüdenscheid, MK und die Region

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

SAMSTAG, 17. FEBRUAR

ALTENA

20 Uhr: „Nichts als Kuddelmuddel“ (Schwank in zwei Akten von Jürgen Hörner), Thomas-Morus-Haus im Mühlendorf, Friedhofstraße 14

BALVE

10 bis 18 Uhr: Schützenhalle Volkringhausen, Glashüttenweg 8, Kleiderbörse für Hofstaatkleider

GUMMERSBACH

20 bis 23 Uhr: Klänge und Geschichten aus Schottland, Halle 32, Steinmüllerallee 10

HAGEN

19.30 Uhr: Krimikomödie „Banküberfall – Geld oder Lady“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

20 bis 22.15 Uhr: Rain Man (präsentiert vom Theater Pfifkuss), Werkhof Kulturzentrum, Herrenstraße 17

HALVER

19.30 Uhr: Konzert Falk & Sons, „A tribute to Luther, Bach & Co.“, Evangelische Nicolai-Kirche, Kirchstraße

ISERLOHN

10 bis 11.30 Uhr: Floriansdorf-Führungen für Erwachsene, Floriansdorf, Dortmunder Straße 112

LÜDENSCHEID

19.30 Uhr: Konzert Gregorian Voises, Christuskirche

20.30 bis 23.30 Uhr: Konzert „Abba-Review Thank you for the Music“, Gaststätte Dahlmann, Grabenstraße 18

MENDEN

20 Uhr: „Suche impotenten Mann fürs Leben – Ladies Night“, M.A.T. - Theater aus der Fabrik, Fröndenberger Straße 40

WIPPERFÜRTH

22.30 bis 5 Uhr: Kesselhaus Cherry Lady Grand-Opening, Kesselhaus, Lenneper Straße 65

zur Übersicht

SONNTAG, 18. FEBRUAR 

ALTENA

17 bis 19 Uhr:Alexey Chernow, Weltklassik am Klavier, Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20

BALVE

14 bis 16 Uhr: Schützenhalle Volkringhausen, Glashüttenweg 8, Kleiderbörse für Hofstaatkleider

HAGEN

15 Uhr: „Die Kuh Rosmarie“ (tierisches Theaterabenteuer von Andri Beyeler), Theater (Lutz - Junge Bühne), Elberfelder Straße 65

15 bis 17.15 Uhr: Operette „Frau Luna“, Theater, Elberfelder Straße 65

18 Uhr: Komödie „Hühnchen, ich hab einen Liebling zu rupfen Komödie“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

HEMER

17 Uhr: „Meine Seele erhebet den Herrn“ (Konzert der Kantorei Hemer), Ebbergkirche, Kirchstraße

ISERLOHN

11 Uhr: „Jugend musiziert“ – Das Preisträgerkonzert, Musikschule, Gartenstraße 39

15 bis 17 Uhr: Continue-Tanztee, Saalbau Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße

17 Uhr: Ballett „The Sleeping Beauty“, Parktheater, Alexanderhöhe

LÜDENSCHEID

11.15 bis 13 Uhr: Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“, Kammermusiksaal der Musikschule, Altenaer Straße 9

12 bis 16 Uhr: „Rock’n Roll-Brunch“ live mit Dimmy Latecomer. Gaststätte Dahlmann, Grabenstraße 18

MENDEN

16 Uhr: Kindertheater „Das magische Baumhaus – Im Bann des Eiszauberers“, Wilhelmshöhe, Schwitter Weg 29

17 Uhr: „Suche impotenten Mann fürs Leben“, M.A.T. - Theater aus der Fabrik, Fröndenberger Straße 40

WIPPERFÜRTH

17 Uhr: Konzert Madeira Wind Ensemble, Aula der Konrad-Adenauer-Hauptschule, Am Mühlenberg 1

zur Übersicht

MONTAG, 19. FEBRUAR

zur Übersicht

DIENSTAG, 20. FEBRUAR

HAGEN

10 Uhr: „Die Kuh Rosmarie“ (tierisches Theaterabenteuer von Andri Beyeler), Theater (Lutz - Junge Bühne), Elberfelder Straße 65

ISERLOHN

20 Uhr: Konzert Sergei Nakariakov und Nikolai Tokarev, Russische Kammerphilharmonie, Parktheater, Alexanderhöhe

MEINERZHAGEN

11 Uhr: „Undercover Dschihadistin“ (Westfälisches Landestheater), Stadthalle, An der Stadthalle 1

zur Übersicht

MITTWOCH, 21. FEBRUAR

HAGEN

12 Uhr: „Faust“ (Klassiker mit Musik von Johann Wolfgang von Goethe), Theater (Lutz - Junge Bühne), Elberfelder Straße 65

MENDEN

16 bis 16.50 Uhr: Kindertheater „Hans im Glück“, Dorte-Hilleke-Bücherei, Alter Ratssaal, Hauptstraße 48

zur Übersicht 

DONNERSTAG, 22. FEBRUAR

HAGEN

11.30 Uhr: Konzert Peter Fischer & Band, Max-Reger-Musikschule (Konzertsaal), Dödterstraße 10

12 Uhr: „Faust“ (Klassiker mit Musik von Johann Wolfgang von Goethe), Theater (Lutz - Junge Bühne), Elberfelder Straße 65

19.30 Uhr: Ballett „Dancing Souls“, Theater, Elberfelder Straße 65

HERSCHEID

20 Uhr: „Postkarten an Dora“ (Lesung von und mit Clara Gabriel), Bürgersaal des Rathauses, Plettenberger Straße 27

ISERLOHN

16 bis 18.30 Uhr: „Höhlenlichter“, Dechenhöhle

LÜDENSCHEID

17.30 bis 19.30 Uhr: Geschichtliches Forum, „Als wir am Äquator lagen. Geotope im Umfeld von Hagen“ (Referentin: Antje Selter, Hagen), Stadtbücherei, Graf-Engelbert-Platz 6

19.30 bis 21.20 Uhr: „My Sister Syria“, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

zur Übersicht

FREITAG, 23. FEBRUAR

ALTENA

20 Uhr: „Nichts als Kuddelmuddel“ (Schwank in zwei Akten von Jürgen Hörner), Thomas-Morus-Haus im Mühlendorf, Friedhofstraße 14

GUMMERSBACH

19.30 Uhr: „Geächtet“ (Schauspiel von Ayad Akhtar, Deutsch von Barbara Christ), Theater, Moltkestraße 50

HAGEN

19.30 Uhr: „Faust“ (Klassiker mit Musik von Johann Wolfgang von Goethe), Theater (Lutz - Junge Bühne), Elberfelder Straße 65

19.30 Uhr: „Trinkhalle am Eck“ (Schauspielkomödie), Theater an der Volme, Dödterstraße 10

19.30 bis 22.15 Uhr: „Ritter Roland“ (Heldenkomödie in zwei Akten), Theater, Elberfelder Straße 65

20 bis 22.15 Uhr: Rain Man (präsentiert vom Theater Pfifkuss), Werkhof Kulturzentrum, Herrenstraße 17

ISERLOHN

14 Uhr: Öffentliche Führung durch die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220-226

16 bis 18.30 Uhr: „Höhlenlichter“, Dechenhöhle 19 Uhr: „Tischgespräche mit Joe Bausch – Kultur und kulinarische Genüsse“, Romantik-Hotel Neuhaus, Lösseler Straße 149

20 bis 23 Uhr: Konzert der Showpianisten David & Götz, Parktheater, Alexanderhöhe

KIERSPE

18 bis 22 Uhr: Abendführung im Bakelit-Museum, Altes Amtshaus, Friedrich-Ebert-Straße 380

LÜDENSCHEID

19.30 bis 21.30 Uhr: Kleinkunsttage, 9 Volt Nelly, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

WERDOHL

16.30 Uhr: Kindertheater-Puppenspiel „Die Eiskönigin“, Hotel Vier Jahreszeiten

WIPPERFÜRTH

20 Uhr: Comedy „Weibsbilder: Unbemannt!“, Alte Drahtzieherei, Wupperstraße 8

zur Übersicht

Rubriklistenbild: © Nougrigat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare