Was, wann, wo - vom 15. bis 21. Februar

Veranstaltungstipps für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region

+

Was, wann, wo - hier finden Sie Tipps und Termine für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region. Der Veranstaltungskalender umfasst die Zeit vom 15. bis 21. Februar.

Tipps und Termine für Lüdenscheid, MK und die Region

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

SAMSTAG, 15. FEBRUAR

ALTENA 

17 bis19 Uhr: Weltklassik am Klavier - Aachener Klavierduo, Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20

BALVE

20 Uhr: Karnevalsnacht in Volkringhausen, Schützenhalle Volkringhausen, Glashüttenweg 10

HAGEN

19.30 Uhr: Johnny Cash, I walk the line, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

20 Uhr: Walter Sittler, Ich bin immer noch da, Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14

HALVER

20 Uhr: Anne Haigis, Companions Tour, Schulgebäude Humboldtstraße, Humboldtstraße 5

HERSCHEID

19 Uhr: Karneval 2020 in Reblin, Schützenheim Reblin, Reblin 3

KIERSPE 

9.11 Uhr: Karnevalstanz, Rönsahl feiert Karneval, Historische Brennerei Rönsahl, Hauptstraße 23

LÜDENSCHEID

15 Uhr: 9. Dynamite Old School Fan Club Party, ACDC in memory of Bon Scott, Brauhaus Schillerbad, Jockuschstraße 3

20 Uhr: Forever Young, Das Tanzvergnügen mit der Musik der 60er/70er und 80er Jahre, Gaststätte Dahlmann, Grabenstraße 18

MEINERZHAGEN

14.11 bis 17 Uhr: Großer Kinderkarneval, Ebbehalle Valbert, Heidehang

PLETTENBERG

14.30 Uhr: Hänsel und Gretel, Märchenoper für Blechbläserensemble und Sprecher, Blechbläserensemble Ratingen, Rathaus Grünestraße 12

SCHALKSMÜHLE

15 Uhr: Winterfest und Après Ski-Party auf dem Schnurrenplatz an der Worthstraße

zurück zur Übersicht

SONNTAG, 16. FEBRUAR

HAGEN 

18 Uhr: Kommissar Goldberg ermittelt, Die Geister von der Volme,Theater an der Volme, Dödterstraße 10

ISERLOHN

11 Uhr: „Jugend musiziert“: Preisträgerkonzert, Parktheater, Alexanderhöhe

15 Uhr: Pinocchio – das Musical, Theater Liberi, Parktheater, Großes Haus, Alexanderhöhe

LÜDENSCHEID

11.15 Uhr: Jugend musiziert: Preisträgerkonzert, Kammermusiksaal der Musikschule, Altenaer Straße 9

20 Uhr: Flautando Köln, 3. Meisterkonzert, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

MEINERZHAGEN 

11 bis 18 Uhr: Trödelmarkt, Parkdeck des Hit-Marktes, Volmestraße 58

zurück zur Übersicht

MONTAG, 17. FEBRUAR

zurück zur Übersicht

DIENSTAG, 18. FEBRUAR

LÜDENSCHEID 

14 Uhr: Vorlesewettbewerb: Regionalentscheid Märkischer Kreis Süd, Stadtbücherei, Graf-Engelbert-Platz 6

WERDOHL 

19 Uhr: Projekt-Kino: 25 km/h, Stadtbücherei, Freiheitstraße 1

zurück zur Übersicht

MITTWOCH, 19. FEBRUAR

HAGEN 

15 bis 17.30 Uhr: „Demenz bewegt“, Karnevalsfeier im Helmut-Turck-Zentrum, Johann-Friedrich-Oberlin-Straße 11

zurück zur Übersicht

DONNERSTAG, 20. FEBRUAR

ALTENA 

20 Uhr: Musikkabarett mit Lucy van Kuhl, Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20

HAGEN 

12 bis 22 Uhr: Karnevalskirmes in der Innenstadt

LÜDENSCHEID 

18 Uhr: „Fummel Tummel Ball“, die Altweiberfastnachts-Kultparty, Gaststätte Dahlmann, Grabenstraße 18

19.30 Uhr: 41. Lüdenscheider Kleinkunsttage, der Wettbewerb um die Lüdenscheider Lüsterklemme, Kolja Fach - Fachwörter, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

WIPPERFÜRTH

17.11 Uhr: Weiberfastnachtsparty, Alte Drahtzieherei, Wupperstraße 8

zurück zur Übersicht

FREITAG, 21. FEBRUAR

HAGEN 

12 bis 22 Uhr: Karnevalskirmes in der Innenstadt

19.30 Uhr: Winter, Wucher, Wunderpapa, Komödie von Indra Janorschke und Dario Weberg, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

20 Uhr: Hagen Rether, Liebe, Stadthalle, Wasserloses Tal 2

LÜDENSCHEID

19.30 Uhr: 41. Lüdenscheider Kleinkunsttage, der Wettbewerb um die Lüdenscheider Lüsterklemme, Nikita Miller - Auf dem Weg ein Mann zu werden, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

SCHALKSMÜHLE

18 Uhr: Kinderkarneval: Karnevalszug über die Bahnhofstraße durch das Dorf. Anschließend Karnevalsfeier.

zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare