Was, wann, wo - 12. bis 18. Mai

Veranstaltungstipps für Lüdenscheid und den Kreis

Lüdenscheid - Was, wann, wo - hier finden Sie Tipps und Termine für Lüdenscheid, den Märkischen Kreis und die Region. Der Veranstaltungskalender für die Zeit vom 12. bis 18. Mai.

Tipps und Termine für Lüdenscheid, MK und die Region

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

SAMSTAG, 12. MAI

ALTENA

15 Uhr: Öffentliche Stadtführung „Von Burg zu Burg“, Burg Altena Fritz-Thomée-Straße 80

ATTENDORN

9 bis 14 Uhr: 2. Attendorner Hansefrühstück, Rathausvorplatz, Kölner Straße 12

BALVE 

19.30 Uhr: Musical „Villa Sonnenschein“ in der Balver Höhle, Garbecker Straße 5

HAGEN 

10 bis 16 Uhr: Kreative Färberstraße, Kunst- & Handwerkermarkt, Färberstraße, Hohenlimburg 19.30 Uhr: „Das schlaue Füchslein“, Oper in drei Akten von Leo Janacek, Theater, Elberfelder Straße 65 19.30 Uhr: Komödie „Willi Winzig - Das hat man nun davon“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

HERSCHEID

19.30 Uhr: Jubiläumsparty 125-jähriges Bestehen des TV Grünenthal, Sporthalle Grünenthal, Grünenthal 7

KIERSPE 

20.45 Uhr: Kammerkonzert, Margarethenkirche, Kirchplatz

LÜDENSCHEID

10 bis 19 Uhr: Tag der offenen Tür beim THW Lüdenscheid mit Fahrzeug- und Geräteschau, viele Spielmöglichkeiten für Kinder, Wefelshohler Straße 40 

12 bis 3 Uhr: „Come together - das Dahlmann-Straßenfest“, 20 Uhr Erkan & Friends, 23.30 Uhr (Saal) Kleinstadtartisten, Gaststätte Dahlmann, Grabenstraße 18 20 Uhr: „WoW Poetry Slam #31“, der Dichterwettstreit um die Goldene Feder, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

WERDOHL 

11 bis ca. 21 Uhr: 7. Versetaler Hähnchenspektakel des Versetaler Schützenvereins, Schützenplatz Altemühle

zur Übersicht

SONNTAG, 13. MAI

ALTENA 

11 bis 18 Uhr: Internationaler Museumstag, Eintritt frei in Museen Burg Altena (gilt nicht für den Erlebnisaufzug, Fritz-Thomée-Straße 80, und Deutsches Drahtmuseum, Fritz-Thomee-Straße 12

BALVE 

11 bis 18 Uhr: Internationaler Museumstag, Eintritt frei in die Luisenhütte und das Museum in Wocklum, Wocklum 

10 15 Uhr: Märchenwochen in der Balver Höhle: „Die kleine Hexe“, Garbecker Straße 5

HAGEN 

10 bis 16 Uhr: Kreative Färberstraße, Kunst- & Handwerkermarkt, Färberstraße, Hohenlimburg 

11 bis 18 Uhr: Trödelmarkt auf dem Parkplatzgelände der Firma Kaufpark, Eilper Straße 42-44 

17 bis 19 Uhr: 4. Konzert Festliche Tage barocker Musik, Kirche am Widey, Am Widey 6 

18 bis 20 Uhr: Krimikomödie „Der Würger von Wehringhausen“, Theater an der Volme, Dödterstraße 10

ISERLOHN 

15 Uhr: Tintenherz, für Zuschauer ab 9 Jahren, Parktheater Iserlohn, Südstraße/Alexanderhöhe

LÜDENSCHEID

11.15 Uhr: 750 Jahre Lüdenscheid: Mit Graf Engelbert unterwegs, ein Spaziergang mit dem Stadtgründer, Treffpunkt Brunnen auf dem Graf-Engelbert-Platz 

15.30 Uhr: 4. Muttertagskonzert des MGV Union Oberrahmede, Brügger Vereinshalle,Volmestraße 107 a

18 Uhr: Kammerkonzert, katholische Kirche Maria Königin, Graf-von-Galen-Straße 23

MEINERZHAGEN

12 bis 17 Uhr: Meinerzhagener Frühling, verkaufsoffener Sonntag mit großer Autoschau auf der Hauptstraße und in der Fußgängerzone

SCHALKSMÜHLE 

17 Uhr: Muttertagskonzert „Die Volmetaler“, Grundschule Spormecke, Spormecke 4

WERDOHL 

11 bis 18 Uhr: 7. Versetaler Hähnchenspektakel des Versetaler Schützenvereins, Schützenplatz Altemühle

WIPPERFÜRTH 

15 bis 15.45 Uhr: Rotkäppchen, BurgTheater - ein Papier-Privat-Theater im Fachwerkhaus, Untermausbach 4 (erstes Haus links)

zur Übersicht

MONTAG, 14. MAI

HAGEN

20 bis 22.30 Uhr: „Call me by your Name“, Kino Babylon im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14

zur Übersicht

DIENSTAG, 15. MAI

zur Übersicht

MITTWOCH, 16. MAI

ATTENDORN

20 Uhr: Der Postillon – Live, Stadthalle, Breslauer Str. 40

GUMMERSBACH

20 Uhr: Konzert „Show must go on“, Gummersbacher Philharmoniker und die MGM Big Band der Musikschule Gummersbach, Theater, Moltkestraße 50

HAGEN 

19 bis 21 Uhr: Lesung „Von Aleppo nach Damaskus: Syrien vor dem Krieg. Eine Reise in Syriens Vergangenheit und Gegenwart“, Allerwelthaus, Potthofstraße 22 

19.30 Uhr: „Das schlaue Füchslein“, Oper in drei Akten von Leo Janacek, Theater, Elberfelder Straße 65

LÜDENSCHEID

18 bis 20 Uhr: Lüdenscheider Gespräche, Protest und Revolte in West-Berlin 1964/69, Peter Brandt im Gespräch mit den Historikern Arthur Schlegelmilch und Edgar Liebmann, Kulturhaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 9

zur Übersicht

DONNERSTAG, 17. MAI

ALTENA

18 Uhr: Öffentliche Stadtführung, „Spuren jüdischen Lebens in Altena“, Richard-Schirrmann-Denkmal, Kirchstraße 42

GUMMERSBACH

20 Uhr: Konzert „Show must go on“, Gummersbacher Philharmoniker und die MGM Big Band der Musikschule Gummersbach, Theater, Moltkestraße 50

HAGEN 

12 bis 13.05 Uhr: „Bilder deiner großen Liebe“, Theater Road Novel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf in einer Fassung von Robert Koall mit Musik von Jana Reiß, Theater (Lutzhagen – Junge Bühne), Elberfelder Straße 65 

18.30 bis 20 Uhr: Vortrag im Kunstquartier, Dr. Ralf Blank - Die „Möhnekatastrophe“, Museumsplatz 1 

20 bis 23 Uhr: Konrad Beikircher, „Passt schon!“, Hasper Hammer, Hammerstraße 10

HALVER

19 Uhr: Konzert: Rüdiger Imhof plays: „Me and the Devil“ - Country Blues and Folk, Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 19

HEMER 

19.30 Uhr: Jazz bei Verfuß: Tropical Turn Quartett, Bau-Innovationsforum, Mendener Straße 36

PLETTENBERG 

15 Uhr: „Plettenberger Waterkant“, Open-Air-Feier an der Lennepromenade in Plettenberg-Eiringhausen mit Livemusik, Kilian-Kirchhoff-Damm

zur Übersicht

FREITAG, 18. MAI

ATTENDORN 

20 Uhr: Remember the Time – Michael Jackson Tribute Live Experience, Stadthalle, Breslauer Str. 40

BALVE 

10 bis 19 Uhr: „Landpartie“ Schloß Wocklum, „Festival der schönen Dinge“, Wocklum 1, Tageskarte 10 Euro, Kinder bis 15 Jahre frei

GUMMERSBACH 

20 Uhr: The Queen Kings, Halle 32, Steinmüllerallee 10

HAGEN 

19.30 Uhr: Everest, Oper in einem Akt von Joby Talbot, Theater, Elberfelder Straße 65 

19.30 bis 20.35 Uhr: „Bilder deiner großen Liebe“, Theater Road Novel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf in einer Fassung von Robert Koall mit Musik von Jana Reiß, Theater (Lutzhagen – Junge Bühne), Elberfelder Straße 65

zur Übersicht

Rubriklistenbild: © Nougrigat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare