Thuns führt MK-Bestenliste an

Acht MK-Restaurants im Gerolsteiner Restaurant-Führer

+
Die unangefochtene Nr. 1 unter den Genusshäusern im Märkischen Kreis ist das Thuns in Werdohl.

Märkischer Kreis  - Nun liegt sie in gedruckter Form vor, die gleichermaßen von Genießern und Gastronomen stets zum Jahreswechsel erwartete neue Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste. Genau 4557 „Fresstempel“ in ganz Deutschland listet das Büchlein auf, und mit dabei sind auf Plätzen zwischen 1028 und 3502 acht Häuser aus dem Märkischen Kreis.

Die Bestenliste genießt stets besondere Aufmerksamkeit, bewerten die Gerolsteiner doch nicht selbst, sondern präsentieren die Bewertungen für Küche, Service und Komfort aus gleich sieben teils dickleibigen Restaurantführern (Michelin, Feinschmecker, Gusto, Varta, Gault&Millau, Schlemmer Atlas und Der Große) nach einem fein ausgeklügelten Punktesystem. Beim Blick in dieses Werk kommen besonders jene auf ihre Kosten, die über die Küchenleistung hinaus auch Servicequalität und Komfort schätzen und bewertet sehen möchten.

Handliches Taschenbuchformat

Die Liste im handlichen Taschenbuchformat ist auf zweierlei Weise nutzbar. Wer Deutschlands beste Restaurants „rauf oder runter“ durchprobieren möchte, findet dazu die Auflistung nach erreichten Punktzahlen. Wie seit Erscheinen der Liste 2012, so ist Nr. 1 auch diesmal Harald Wohlfahrts Schwarzwaldstube im gastronomischen Refugium der Finkbeiners in Baiersbronn. Aber selbst das Schlusslicht dieser Liste verdient immer noch Respekt, denn immerhin gibt es geschätzte rund 95.000 Restaurants in Deutschland, die in der Bestenliste nicht auftauchen.

Wer dem Ranking weniger abgewinnt, sondern stattdessen lieber nach Orten mit bewerteten Restaurants Ausschau hält, der bedient sich entweder der alphabetischen Ortsliste oder der Genuss-Landkarte. Sie zeigt alle in der Aufstellung erwähnten Orte.

Im Märkischen Kreis halten sich Veränderungen gegenüber 2015 in Grenzen. Letztens waren nur noch sechs Adressen aufgelistet, gegenüber neun im Jahr 2012. Nunmehr freuen sich immerhin wieder acht Gastronomen in fünf Gemeinden über die Aufnahme in den kulinarischen Olymp.

Thuns die unangefochtene Nr. 1

Unangefochtene MK-Nr. 1 ist nach wie vor das Thuns in Werdohl auf Platz 1028. Überrascht hat aber besonders ein Listen-Neuling: In Hemer wurde das Engagement von Küchenchef Oliver Schulz und Gastgeberin Sonja Bensmann in ihrem Schubens aus dem Stand heraus mit einem bemerkenswerten Platz 1830 belohnt. Neu auf Platz 3502 ist auch das Franzosenhohl in Iserlohn. Weitere Einzelheiten enthält die separat abgedruckte MK-Bestenliste.

Wer nach einem nahe gelegenen Haus unter den ersten Tausend sucht, wird beispielsweise in Schwerte beim Glaskasten der Rohrmeisterei (Platz 582) oder in Arnsberg bei Menge (Platz 257) fündig.

Werdohler Sternekoch in Bad Griesbach

Märker aus der Gastronomiebranche tragen nicht nur im Kreis zu positiven Bewertungen bei. 2013 und 2014 wurden an dieser Stelle mit dem gebürtigen Plettenberger Miguel Angelo Calero Novillo (38) und dem gebürtigen Lüdenscheider Marco Gerlach (31) zwei „Auswanderer“ vorgestellt, die als Restaurantleiter in Spitzenrestaurants in Bergisch Gladbach (damals wie heute Platz 2) beziehungsweise am Europa-Park in Rust (damals Platz 335, heute 64) Karriere machten. Heute schließt sich mit dem in Werdohl geborenen Sternekoch Denis Feix (40) ein dritter Ex-Märker an.

Seine Ausbildung absolvierte der Werdohler im Neuenrader Kaisergarten, bevor er gut 10 Jahre lang Erfahrungen bei besten deutschen Kochkünstlern sammelte. Sodann seit 2006 als Küchenchef im Bad Griesbacher Il Giardino tätig, ehrte ihn der Gault & Millau 2007 als „Entdeckung des Jahres“. Offenbar zu Recht, denn schon ein Jahr später erkochte Feix seinen ersten Michelin-Stern und 2012 den zweiten. Bei den Gerolsteinern rangiert sein Restaurant seit 2013 daher stets ganz vorn, so in diesem Jahr auf Platz 30. Chapeau also in Richtung Bad Griesbach nahe Passau!

MK-Bestenliste

Die laut Gerolsteiner Restaurant-Führer besten Restaurants 2016 aus dem Märkischen Kreis (in Klammern die Plätze 2015):

Werdohl -  Thuns 1028 (1393)

Iserlohn – Neuhaus 1453 (1393), Seeblick & Wintergarten 2015 (2090), A la Carte 3143 (3080), Franzosenhohl 3502 (neu)

Hemer – Schubens 1830 (neu)

Balve – Antoniushütte 1845 (3080);

Meinerzhagen – La Provence 3502 (3481);

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare